Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Progressive-House

Julian Jordan - A Thousand Miles

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Nachdem „Blinded By the Lights“ vor fast einem Jahr durch die Decke ging, dachte sich Jordan wohl, dass es langsam mal wieder Zeit für eine weitere Progressive-House-Hymne wird. Der Großteil seiner letzten Singles lassen sich ohne zu zögern in den Electro-Bereich einordnen, doch eben dieses Genre vertritt sein kommendes Release nicht.

Ungewiss ist zu diesem Zeitpunkt noch, über welches Label „A Thousand Miles“ erscheinen wird, denn im September letzten Jahres kündigte er an, es seinem Jugendfreund Martin Garrix gleich zu tun und seinen Vertrag mit Spinnin‘ Records aufzulösen (wir berichten). Seitdem legte er lediglich einen Zwischenstopp bei Hardwells Revealed Recordings ein und veröffentlichte einige Free-Downloads.


Progressive-House zum herumträumen

Anders als seine meisten anderen Releases, wird dieses Lied durch eine weibliche, leicht außergewöhnliche Stimme eingeleitet. Zum Einsetzen des Refrains, wird das Miles verzerrt und in der Melodie des Liedes als unterstützender Vocal-Cut immer und immer wiederholt, was für eine interessante Stimmung sorgt. Der Drop setzt fröhlich und mitreißend ein, kann aber im Hinblick auf die Power nicht annähernd mit „Blinded By the Lights“ mithalten. Der zweite Part des Liedes gleicht leider wieder dem Ersten.

Julian Jordan - A Thousand Miles

 

Fazit: Allem in allem ist „A Thousand Miles“ eine nette Nummer und zeigt mal wieder, dass Julian Jordan auch anders kann. Auch wenn das Lied für den Höhepunkt eines Sets vielleicht zu wenig Power hat, ist es dennoch gut tanzbar und zeichnet jedem ein Lächeln ins Gesicht.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Timo Büschleb

Wenn meine Leidenschaft durch etwas beschrieben werden kann, dann ist es Musik. Sie macht die besten Momente unvergesslich und bringt diese Erinnerungen mit wenigen Klängen zurück. Ohne die Töne einer EDM-Melodie wäre mein Alltag schlichtweg unvollkommen und auch ein Sommer ohne Festival oder Konzert der aktuellen Größen wäre für mich kaum noch erdenklich. Dance-Charts.de eröffnet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Kenntnisse mit meinem Enthusiasmus für Recherche zu verknüpfen und konnte mir somit ein journalistisches Sprungbrett für das legen, was mich begeistert.

Facebook | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares