Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Fans sauer!

Robin Schulz verschiebt die Dezember-Termine seiner Live-Show in den Oktober 2017

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Via Facebook hat Superstar Robin Schulz seinen Fans mitgeteilt, dass die bereits feststehenden Termine seiner Live-Show für Dezember in den Oktober 2017 verschoben. Das da viele Fans nicht erfreut drüber sind, kann man bereits den ersten Facebook-Kommentaren entnehmen. Mehr dazu erfahrt ihr bei uns.


Verschiebung der Dezember-Termine aufgrund des neuen Albums

Wer sich bereits ein Ticket für dir Robin Schulz Live-Show im Dezember gesichert hat, wird nun bitter böse enttäuscht. Der Osnabrücker DJ und Produzent gab heute via Facebook bekannt, dass die Termine im Dezember aufgrund akribischer Arbeit seines kommenden Albums und der Ausarbeitung seines Bühnenprogramms in den Oktober 2017 verschoben werden müssen. Er bat um viel Verständnis und hofft nun weiterhin, dass viele seiner Fans zu den Oktober-Terminen erscheinen werden. Erst letzten Freitag veröffentlichte er die Single „Shed A Light“ zusammen mit Weltstar David Guetta und den Jungs von Chead Codes.

Diese wird wohl auch auf seinem kommenden Studioalbum drauf sein. Das viele seiner Fans aufgrund seiner heutigen Nachricht nicht grade erfreut sind, ist natürlich zu verstehen. Liest man sich die ersten Facebook-Kommentare durch, wird schnell klar, damit könnte sich der Osnabrücker bei vielen Fans ein Eigentor geschossen haben. Viele können nicht verstehen, warum man aufgrund eines neuen Albums, Termine einer gut besuchten Show absagt und sie dann mit Terminen im nächsten Jahr „abfrühstückt“.

Von Kommentaren wie „ich hatte mich bereits sehr darauf gefreut“ oder „ich bin grade echt sauer“ liest man bei Facebook sehr viel. Viele möchten ihre bereits gekauften Karten schon zurückgeben oder verkaufen. Wer seine Karte allerdings trotzdem behalten möchte, erfährt hier die neuen Termine für den Oktober 2017:

Samstag, 30.09.2017 München-Olympiahalle
Samstag, 07.10.2017 Berlin-UFO/Velodrom
Donnerstag, 19.10.2017 Hamburg-Barclaycrard Arena
Freitag, 20.10.2017 Oberhausen-König-Pilsener Arena

Die Tickets zu seinen Showterminen behalten selbstverständlich seine Gültigkeit. Es bleibt spannend zu verfolgen, ob Robin Schulz aus dieser Sache noch einmal gut raus kommt und wie viele Karten dann tatsächlich wieder zurück gehen, bzw. an andere Leute verkauft werden. Er kündigte außerdem an, dass die Besucher der Oktober-Termine dann selbstverständlich von seinem neuen Album zu hören bekommen. Wann genau dies erscheinen wird, hat er bisher leider noch nicht verraten. Mit einer guten Show und guten Sets muss er dann allerdings glänzen, um diese heutige enttäuschende Nachricht bei vielen seiner Fans wieder gut zu machen.  

Robin Schulz verschiebt die Dezember-Termine seiner Live-Show in den Oktober 2017

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares