Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Spezieller EDM-Sound auf Protocol Recordings

Nicky Romero & Florian Picasso - Only For Your Love

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Nicky Romero & Florian Picasso"Only For Your Love" von Nicky Romero & Florian Picasso

Am 27. Oktober wird die neue Single „Only For Your Love“ von Nicky Romero und Florian Picasso erscheinen. Nachdem der Vietnamese Florian Picasso in den vergangenen Monaten eine wachsende Reichweite durch diverse Collaborations mit den Großen der EDM-Szene erzielte, steht  nun eine Zusammenarbeit mit dem Niederländer Nicky Romero an. Ob diese Single überzeugen kann, klären wir in diesem Artikel.


Nicky Romero & Florian Picasso

Nicky Romero zählt ohne Frage zu den Größen der derzeitigen EDM-Szene. Mit „Toulouse“, „The Moment (Novell)“ oder „Harmony“ hatte der Niederländer große Erfolge in der Szene und betreibt nebenbei noch das Label Protocol Recordings, auf dem dieser Track auch erscheinen wird. Florian Picasso hat in den letzten Monaten, die seinen Erfolg und seine Bekanntheit stiegen ließen, ordentlich nachgelegt. Mit „Guns Down“ hatte er vergangenen Monat ein Release auf Spinnin Records. Auch Collaborations mit Martin Garrix, Vassy, Oliver Heldens oder Laidback Luke kann der Vietnamese vorweisen.


„Only For Your Love“

Mit „Only Find Your Love“ haben Nicky Romero und Florian Picasso einen neuen Sound ausprobiert. Dabei ist der Break das stärkste Element in dem Song. Dieser ist sehr atmosphärisch und mit einem angenehmen Vocal gestaltet, welches sehr detailliert designt ist und durch seine Bearbeitung hervorsticht. Es löst sich in einen Hall auf und die restlichen Elemente des Breaks sind angenehm warm und sehr hochwertig produziert. Gerade die elektronischen Geigen gefallen uns sehr gut. Der Drop erinnert an Bass-House, aber beinhaltet dennoch Elemente, die stark an den gewohnten Style von Nicky Romero und Florian Picasso erinnern.

Fazit: „Only For Your Love“ ist ein ganz starker, eigenständiger Song. Die Breaks sind herausragend gut gemacht und erschaffen eine tolle Atmosphäre. Das Vocal ist sehr gefühlvoll effektiert und der Drop wird die Fans der beiden Interpreten trotz seines speziellen Sounds sicher überzeugen. Eine sehr gute Nummer, wir wünschen uns definitiv mehr solcher Breaks!


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Simon Kreß

Ich bin Simon Kreß, studiere Soziale Arbeit und bin seit 2015 ein Teil der Dance-Charts Redaktion. Neben meinem Studium ist die Musik immer ein zentraler Bestandteil in meinem Leben. Seit 2009 produziere ich eigene Musik und verkaufe meine Musik unter dem Pseudonym „Nepreno“. Für mich sind Genregrenzen nicht wichtig, denn ich höre Musik, die mir gefällt. Mich fasziniert ein gutes Sounddesign und ein guter Mix und gutes Mastering, denn ich bin ein Gegner des Loudness-War. Ansonsten würde ich meinen eigenen Musikgeschmack als sehr ausgefallen bezeichnen.  Meiner Meinung nach transportiert Musik Emotionen und ist eine Sprache, die jeder versteht.

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
LAZARD & Daniel Merano - No More Tears
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Marcus Mouya - The Light
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Matilda Glantz - Blushin' Around You
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Bodhi Jones - Get High
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Robert Jay - Music to Celebrate
DJ Promotion |
splash-tunes präsentiert:
Blaikz feat. Nisa - Dance With Me
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version