Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Electric Fox Music

Da Tweekaz und Darren Styles starten Happy-Hardcore-Label

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Da Tweekaz und Darren Styles starten Happy-Hardcore-LabelElectric Fox Music.

Freunde des gepflegten Happy Hardcore, bald gibt es etwas zu feiern! Gemeinsam mit der UK-Hardcore-Legende Darren Styles starten die beiden sympathischen Norweger von Da Tweekaz ihr eigenes Label Electric Fox Music als Imprint der Dirty Workz – wem der kitschige Party-Hardstyle der beiden bislang nicht schnell genug war, der wird hier bestens aufgehoben sein – statt 150 gibt es hier satte 180 Beats pro Minute auf die Ohren! Unter dem Alias Tweekacore, unter dem sie beispielsweise schon auf der Defqon.1 Chile 2016 auftraten veröffentlichten sie zuletzt schon ein kleines Remix-Pack, in dem neben Qlimax-Mixen von “DRKNSS“ und “#TweeKay16“ auch Tweekacore-Remixe von “Blue“ und “Frozen“ enthalten waren.


Electric Fox Music

Nachdem auf die Jahres-Challenges #TweeKay14 und #TweeKay16 wohl keine ähnlich geartete Aktion in diesem Jahr folgen wird (man bedenke den Stress, jeden Monat mindestens einen Track veröffentlichen zu müssen...), haben sich DaTweekaz für 2018 etwas ganz Besonderes einfallen lassen und launchen gemeinsam mit der UK-Hardcore-Legende Darren Styles ihr ganz eigenes Happy-Hardcore-Label Electric Fox Music. Passend zum Motto und Labellaunch beglückt uns das Trio auch bald schon mit dem ersten Release “Party Starter“, einer fetzigen Happy-Hardcore-Nummer mit satten Kicks und einer eingängigen Melodie.

Der Track wird dann auch nicht nur in der Originalversion veröffentlicht werden, sondern auch in einem Da Tweekaz Remix auf 150 BPM – ihr seht, es ist auch für ruhige Gemüter etwas dabei. Neben vielen weiteren Releases von Tweekacore dürfen wir uns in Zukunft sicherlich auch auf die Veröffentlichung der heiß ersehnten Kollaboration von Darren Styles mit W&W freuen, die unter dem Titel “All The Way Down (feat. Giin)“ kolportiert wird. Im Launch-Trailer des Labels werden neben Party Starternoch die Drops von vier weiteren künftigen Tracks des Labels angeteasert – von denen wir euch natürlich gern berichten werden! Hier geht es zum Remix-Package.



Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Maximilian Wild

Ich bin Jurastudent und bereite mich derzeit auf mein Staatsexamen vor. Meine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich des geistigen Eigentums, das sich mit meinem ausgeprägten Interesse für Musik trifft. Für Dance-Charts.de verfasse ich hauptsächlich Nachrichten, Kommentare und Kolumnen, die sich mit aktuellen Entwicklungen der Szene befassen. Ich favorisiere kein Genre besonders, sodass sich in meinen Playlisten bunte Mischungen aus Tech House, Hardstyle und EDM finden. Mein absoluter Lieblingsact ist allerdings das deutsche House-Duo Claptone.

Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares