Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Toto-Cover

Pitbull & Rhea - Ocean To Ocean

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Pitbull & Rhea - Ocean To Ocean"Ocean To Ocean" von Pitbull & Rhea.

Armando Christian Pèrez alias Pitbull könnte nach längerer Chartabstinenz mal wieder einen waschechten Hit landen, bekommt „Ocean to ocean“ doch als Titelsong zur kommenden Comicverfilmung von „Aquaman“ eine gewisse Promotion. Die Reaktionen im Netz fallen allerdings bislang vernichtend aus. Woran das wohl liegen mag? 


Ocean To Ocean 

Ende der 2000er startete der Rapper mit „I know you want me (Calle Ocho)“ international durch, im Zuge der Urban Dance - Welle folgten mehrere hohe Chartplatzierungen, Kollabos und Features mit Künstlern wie z.B. Jennifer Lopez und Christina Aguilera. Über 76 Millionen verkaufte Tonträger machen ihn zu einem der erfolgreichsten gegenwärtigen Interpreten, und doch ging der Erfolg zuletzt merkbar zurück. Nachdem er sich dieses Jahr mit Veröffentlichungen rar gemacht hat, wagt Pitbull nun einen neuen Anlauf  mit der Newcomerin Rhea. Dem 80er - Hit „Africa“ von der Rockband Toto wurde nun ein neuer Anstrich verpasst.

Eurorap, wie er früher klang

Die meisten Sounds sind dem Original entnommen und werden in den Rapstrophen sowie im bekannten Refrain genutzt. Daher klingt das Cover wie ein schnell gemachter Remix des Instrumentals, dem man lediglich neue Beats und Bässe drüber gestülpt hat. Auch aktuelle Trends hört man aus dem altbacken wirkenden Aufguss nicht heraus. Wäre „Ocean to ocean“ kein Titelsong zu einer teuren Filmproduktion, könnte man meinen, der Track sei eine Resteverwertung von Pitbulls letztem Album. Mit fast zweieinhalb Minuten sind die drei Rappassagen vom selbsternannten Mr. Worldwide ungewohnt kurz ausgefallen. Gastsängerin Rhea darf im Refrain und im Background ihr Talent zeigen. Gewiss hat ihre Stimme Potenzial, aber ob dieses fragwürdige Cover ein guter Startschuss für eine erfolgreiche Karriere ist, wird sich noch herausstellen.

Fazit: Nicht nur Toto - Fans werden mit diesem Eurorap - Cover von „Africa“ kaum zu begeistern sein, denn Pitbull zeigt leider nicht die gewünschte Eigenständigkeit einer zeitgemäßen Neuauflage und wirkt neben der leidenschaftlich wirkenden Sängerin Rhea mit seinen knapp gehaltenen Raps eher farblos. Die negativen Kritiken lassen vermuten, dass sich der Künstler hiermit keinen Gefallen getan hat und eine Rückkehr in die Hitlisten somit schwierig wird. Ob der dazugehörige Film „Aquaman“ qualitativ auf dem selben Level ist, kann man ab dem 20.12. selbst beurteilen.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glücksmoment & Elaine Winter - Herz aus Porzellan
DJ Promotion |
German Poems präsentiert:
IOI - Break It Down
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
Talstrasse 3-5 - Zu wenig Alkohol
DJ Promotion |
Fadersport Records präsentiert:
James Tennant - Rock da House 2019
DJ Promotion |
WS9 Records präsentiert:
Pengwin Ft. Kenny Brock - Never
DJ Promotion |
League of Lyons präsentiert:
Watergate - A Neverending Dream (The Remixes)
DJ Promotion |
underdog präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares