Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Guter Bass-House aus Paris

VOWED - Upside Down

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

VOWED - Upside Down"Upside Down" von VOWED.

Mit Support von Brooks und MOSIMANN hat der französische DJ und Produzent VOWED seine neue Bass-House-Single "Upside Down" veröffentlicht. Der Track ist ein massives Tool und wird Club,- sowie Festival-DJs gleichermaßen glücklich machen. Der Song ist sehr gut produziert, glänzt mit Druck und technischer Raffinesse. Auch uns hat der Song überzeugt, so dass wir ihn die mit diesem Artikel gerne ans Herz legen möchten.


Upside Down

So richtig viel ist uns über VOWED leider nicht bekannt. Der DJ und Produzent hinter dem Projekt ist Gregoire Michelin aus Paris (Frankreich). 2016 hat er die erste Single unter VOWED veröffentlicht. Damals war er noch im Future-Bass-Genre unterwegs. Mit Tracks wie beispielsweise "Something's Wrong", "Wavey" oder "Lazerbeamz" machte er sich im Laufe der Zeit in der Szene immer bekannter. Neben Brooks und MOSIMANN bekam der Franzose Unterstützung von Noizu, Zen World, Subshock & Evangelos, Sonny Banks, Insomniac Radio (SiriusXM) sowie den YouTube-Kanälen Deep Obelisk und Moretin. "Upside Down" hat das Zeug seine erfolgreichste Single zu werden. Ein echtes Bass-House-Brett wartet hier auf uns.

Die 3:19 min. lange musikalische Reise auf die uns VOWED mitnimmt ist beeindruckend. Nach einem Mixpart mit lockerem Beat landen wir im ersten Breakpart. Hier ist die Atmosphäre düster und mystisch zugleich. Dezent steigert sich der Track im Build-Up und führt direkt in den Drop. Hier setzt eine Kickdrum ein, die zusammen mit der massiven Bassline extrem cool rüberkommt. On Top spielen zahlreiche Sounds und Effekte, die das Arrangement komplex erscheinen lassen. So kommt zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf. Auch im zweiten Breakpart verliert "Upside Down" nicht an Spannung und führt abermals gekonnt zum Drop. Das ist Bass-House auf höchstem Niveau. Wer auf der Suche nach einem hervorragenden Genre-Vertreter ist, sollte sich diesen Titel einmal genauer anschauen.

Fazit: "Upside Down" von VOWED zeigt, dass auch die Franzosen exzellenten Bass-House produzieren können. Mit hochkarätigen Support von bekannten DJs im Rücken, sollte dieser Track in der Szene für Aufsehen sorgen. DJs, die dieses Genre spielen, sollten "Upside Down" auf ihrem Tick parat haben.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares