Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Experimentelle Electro House Nummer

TwoWorldsApart feat. Joseph Feinstein - Mirages

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

TwoWorldsApart feat. Joseph Feinstein – Mirages"Mirages" von TwoWorldsApart feat. Joseph Feinstein.

Nachdem wir erst kürzlich über ihren epischen G-House Track „Down Down“ berichteten, bringen TwoWorldsApart jetzt mit „Mirages“ auch schon den nächsten Titel an den Start. Dieser ist nochmal eine ganze Spur experimentierfreudiger und kann mit einzigartiger Atmosphäre und 2 unterschiedlichen, clubtauglichen Drops überzeugen. Wir möchten euch den Track ans Herz legen.


TwoWorldsApart feat. Joseph Feinstein

Das 2016 gegründete, deutsche DJ- und Produzenten-Duo TwoWorldsApart hat sich seinen Platz in der EDM-Szene mittlerweile redlich verdient. Die beiden Freunde lernten sich über einen Soundcloud Chat kennen, entdeckten bald ihre gemeinsamen Interessen und gründeten dann schließlich das Projekt TwoWorldsApart. Unter diesem Namen haben sie seitdem Musik etlicher Genres und Stile veröffentlicht, was ihre facettenreichen Produktionskenntnisse zum Ausdruck bringt. Die Singles und Remixes der jungen Produzenten erschienen unter anderem auf Universal, Spinnin‘, Enhanced oder DimMak und wurden auf riesigen YouTube Channels wie Trap Nation, House Nation, Logan Paul und Selected gepostet. Sie konnten bereits mit international erfolgreichen Sängern(/innen) wie Delaney Jane und Max Frost zusammenarbeiten. Ihre bisher erfolgreichste Single ist der herausragende Future Bass Anthem „Eclipse“ mit über einer Millionen Spotify-Streams. Momentan geht das Duo übrigens zu seinen Ursprüngen zurück und produziert hauptsächlich House Musik, was auch ihr neuestes Werk bestätigen kann.

Mirages

„Mirages“ wird gleich zu Beginn stark von fernöstlichen Einflüssen geprägt und baut mit verschiedenen Instrumenten und Percussions eine entsprechende Atmosphäre auf. Auch die von Joseph Feinstein eingesungenen Vocals tragen eher zur Atmosphäre bei, anstatt wirklich im Mittelpunkt zu stehen, was jedoch nicht schlecht ist, sondern vielmehr eine gelungene Abwechslung bietet und der Nummer einen eigenen Touch verleiht. Der Übergang in den Drop verläuft fließend, sodass dieser den Zuhörer relativ plötzlich erwischt. Hier wird dann klar, dass „Mirages“ die Antwort von TwoWorldsApart auf den aktuellen Flöten-Trend darstellt. Eine simple, eingängige Flötenmelodie wird von einer coolen, groovigen Bassline begleitet – und fertig ist der Club-Banger! Das Ganze funktioniert tatsächlich ziemlich gut und bleibt im Kopf, aber das war den Jungs anscheinend noch nicht genug, sodass sie den 2. Drop kurzerhand noch einmal drastisch abwandelten. Die Flöte spielt hier nur noch kurze Parts, während der rollende Rhythmus der Bassline mehr an einen Psytrance-, als an einen House-Track erinnert. Unserer Meinung nach ein gelungenes Experiment, das unerwartet und ziemlich stark um die Ecke kommt!

Fazit: „Mirages“ ist ein starker Electro House Track, der gleichzeitig mit aktuellen Trends der Szene mitgeht, aber euch eigene, kreative Ideen des Duos TwoWorldsApart präsentiert und es somit schafft, aus der Masse hervorzustechen. Wir können diese Nummer wärmstens empfehlen!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Sunny Marleen & Alex Alive - Crazy About You
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
B.Infinite - Stand
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Jon Thomas - Underappreciated
DJ Promotion |
Black Lemon Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Cry Guy
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares