Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

The Killers-Coverversion

Don Diablo - Mr. Brightside

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Don Diablo - Mr. Brightside"Mr. Brightside" von Don Diablo.

In der ersten Hälfte des aktuellen Jahres zeigte sich der niederländische Future-House-Produzent Don Diablo recht experimentierfreudig, indem er eine Vielzahl an stilistisch ungewöhnlichen Produktionen veröffentlichte. Jetzt, zum Ende des Sommers, meldet sich Don Diablo mit einem typischen temporeichen Future-House-Track zurück, auf den die Fans schon seit Jahren warten. Seit dem Tomorrowland-Set aus dem Jahr 2016 erhoffen sich die Hexagon-Fans ein Release des “Mr. Brightside“-Remixes. Bisher hatte sich das Release aufgrund von Uneinigkeiten mit den Original-Interpreten The Killers immer wieder verschoben. Schließlich erschien die Neuauflage des Hexagon-Labelbosses am 21. August 2020 sogar als eigene Single “Mr. Brightside“ und nicht, wie angenommen, als Remix.


Mr. Brightside – erstaunliche Harmonie zwischen Gesang und Instrumental

An der ursprünglichen Remix-Version von “Mr. Brightside“ hat Don Diablo relativ wenig geändert. Der Niederländer hat den Sound der ID aus dem Jahr 2016 beibehalten und lediglich an ein paar Details gearbeitet. Don Diablo hat den Rock-Song von The Killers zu seiner eigenen Nummer gemacht, indem er den Gesang der Band von einem modernen Future-House-Instrumental begleiten ließ und einen mitreißenden Drop mit der Melodie des Originals erschaffen hat. Der eingängige Gesang aus dem Jahr 2003 verliert damit kaum an Strahlkraft und wird auch in dieser Version bei zahlreichen Hörern für einen Ohrwurm sorgen.

Der zweite Drop geht übrigens in eine andere, ruhigere Richtung als der erste. Statt eines temporeichen Future-House-Drops wurde dort ein träumerischer Future-Sound mit Oldschool-Vibes gewählt, der den Hörer in eine andere Welt mitnimmt.

Fazit: Die unzähligen Neuauflagen in der Musikwelt stoßen einigen Hörern aufgrund der geringen musikalischen Qualität hin und wieder auf, doch bei der neuen “Mr. Brightside“-Version von Don Diablo kann man wirklich von einer gelungenen 2020er-Interpretation des Rock-Songs sprechen. Der Niederländer hat ein Genre erfolgreich mit der elektronischen Musik verbunden, das man auf dem ersten Blick als unpassend wahrnehmen könnte. Vor allen Dingen die Harmonie von Gesang und Instrumental hebt den Track auf ein hohes Level. Die Fans haben auf diesen Song gewartet und wurden nicht enttäuscht. Das ist der Sound, für den die Fans Don Diablo lieben.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 57.86% - 14 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify