Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Langerwartete ID vom Tomorrowland 2019

Don Diablo - Inside My Head (Voices)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Don Diablo - Inside My Head (Voices)"Inside My Head (Voices)" von Don Diablo.

Vor wenigen Wochen widmete sich Don Diablo in einem Instagram-Livestream sämtlichen Fragen seiner Fans und sprach dabei offen und ehrlich über mögliche Kollaboration und potentielle Releases, der von den Fans ersehnten IDs aus den letzten Jahren. Zur ID mit dem Arbeitstitel “Voices“ sagte der Niederländer, dass die Originalinterpreten The Police das Sample mittlerweile freigegeben hätten und er den Song bald veröffentlichen wollen würde. Der Future-House-Produzent hat nun ein geeignetes Erscheinungsdatum gefunden. Unter dem Titel “Inside My Head (Voices)“ erscheint die Tomorrowland-ID am 1. Mai 2020 über das Hauslabel HEXAGON. Wir gehen an dieser Stelle der Geschichte des Songs auf den Grund und verraten euch, was uns an der neusten Don-Diablo-Produktion so sehr gefällt.


Inside My Head (Voices)

Eigentlich wollte Don Diablo die ID schon vor einiger Zeit veröffentlichen wollen, denn die Premiere des Songs liegt schon einige Zeit zurück. Das erste Mal spielte der Labelbesitzer die “Voices“-ID bei einem Festival in Manchester im März 2018. Im Laufe der letzten Jahre bekamen die Fans die Nummer beim EDC Las Vegas, beim World Club Dome und bei seiner Solo-Show in Amsterdam zu hören. Nachdem er den Song dann am zweiten Wochenende des Tomorrowland ein weiteres Mal spielte, erhielt er, laut eigener Aussagen, eine Vielzahl an positiven Resonanzen, sodass er sich mehr darum bemühte, The Police von dem Release einer tanzbaren Neuauflage zu überzeugen. Im Frühjahr 2020 stimmte die Gruppe einer Veröffentlichung schließlich endlich zu. Nachdem man in den ersten Monaten des neuen Jahres von Don Diablo eher kommerzielle Songs hörte, folgt nun ein weiterer Future-House-Banger im üblichen Sound-Design.

Fans wünschten sich Release der ID schon lange

Genau das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich die Fans den Song so gerne wünschten. “Inside My Head (Voices)“ reiht sich bei genialen Future-Tracks wie “Anthem (We Love House Music)“, dem “Sixteen“-Remix und zuletzt “We Are Love“ ein und dieses Sound-Design ist eben das Markenzeichen des Hexagon-Vaters. Der Track beginnt mit dem bekannten Vocal-Sample von The Police, der von einer gepitchten Stimme gesungen wird, die jedem Hörer auf Anhieb ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Das Build-Up legt klar fest, in welche Richtung der anschließende Drop gehen wird. Dieser zeichnet sich durch den tanzbaren Future-House-Sound aus, der durchgängig von einem temporeichen Piano begleitet wird.

Fazit: Nachdem Don Diablo in den letzten Wochen mit seinen Releases etwas ruhiger unterwegs war, präsentiert uns der Niederländer nun einen absoluten Future-House-Banger. Man muss gar nicht lange hinterfragen, warum sich die Fans diese Nummer so sehr gewünscht haben. “Inside My Head (Voices)“ ist eine fröhliche House-Nummer, die durch das bekannte Vocal-Sample auch noch Ohrwurm-Potenzial bietet. Gleichzeitig gibt Don Diablo mit dem Release das nächste Shuffle-Anthem frei. Dieses Sound-Design ist das, was die „Hexagonians“ am meisten lieben und der Signatursound des 40-Jährigen. Die Fans können es kaum erwarten, den Song in Zukunft mal live zu erleben. Solange heißt es, die positiven Vibes der Nummer Zuhause zu genießen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 69.33% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify