Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Innovative Dance-Pop-Single mit Hitpotential

Zedd & Griff - Inside Out

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Zedd & Griff - Inside Out"Inside Out" von Zedd & Griff.

Am vergangenen Freitag, den 23.10.2020, veröffentlichte der Deutsch-Russe Zedd seine aktuelle Single “Inside Out“. Für die Nummer holte er sich die 18-jährige Engländerin Griff ans Mikro. Alles was ihr zum neuen Release vom Star-Produzenten, das via Interscope Records erschien, wissen müsst, erfahrt ihr im Folgenden. In Anschluss an den Artikel findet ihr außerdem den passenden Link, um in die Single hineinzuhören.


Inside Out – Tiefe Akkorde mit gefühlvollem Gesang

Bevor wir zur Single selbst kommen, wollen wir euch noch kurz genauer über die beiden Interpreten Zedd und Griff aufklären. Zu Zedd bleibt eigentlich nicht mehr allzu viel zu sagen. Der deutsch-russische Musiker mit Sitz in den USA konnte sich in den letzten Jahren durch starke Dance-Pop-Songs einen Namen in der internationalen Musikszene machen. Zu seinen größten Hits zählen unter anderem “The Middle“ und “Stay“, die beide alleine auf Spotify fast eine Milliarde Mal gestreamt wurden. Hinter dem Alias von Feature-Artist Griff steckt eine 18-Jährige Britin aus London, die sich in den letzten beiden Jahren bereits eine treue Community von fast zwei Millionen monatlichen Hörern alleine auf Spotify aufbauen konnte. Mit “Inside Out“ wagt sie nun den nächsten großen Schritt in ihrer noch jungen Karriere.

Wer bei “Inside Out“ einen typischen Dance-Pop-Track von Zedd erwartet, liegt mit seiner Vermutung ziemlich richtig. Denn die aktuelle Single des DJs und Produzenten weicht stilistisch lediglich bedingt von seinen üblichen Produktionen ab. Gefühlvolle, himmlische Vocals in Kombination mit einem eingängigen Dance-Pop-Instrumental sind für Zedd jetzt erstmal nichts Neues oder Überraschendes. Anzumerken ist jedoch, dass Zedd auf einen prägnanteren Drop als in seinen üblichen Radio-Singles gesetzt hat, der zunächst sogar fast ganz ohne Vocals auskommt. Der Ohrwurmcharakter geht dadurch aber nicht verloren, sodass die Nummer definitiv das Potential hat sich zum Hit zu entwickeln.

Fazit: Nach etwa eineinhalb Jahren Arbeit an “Inside Out“ ist Zedd ein starkes Release mit großem Hit-Potential geglückt. Seine Wahl der Sängerin, die auf die 18-jährige Griff fiel, ist auf jeden eine gute Entscheidung gewesen. Denn Griffs Stimme harmoniert erstklassig mit dem aus hauptsächlich tiefen Akkorden bestehenden Instrumental. Ihre volle Wirkung kann die Stimme vor allem im sowie vor dem Drop erzielen. Wir können euch nur wärmstens ans Herz legen in die Nummer hineinzuhören!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify