Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Moderne Neuinterpretation des Trance-Klassikers

ATB & Topic & A7S - Your Love (9PM)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

ATB & Topic & A7S - Your Love (9PM)"Your Love (9PM)" von ATB & Topic & A7S.

Das Jahr 2021 hätte für Topic nicht besser starten können. Nach seinen gigantischen Erfolgen mit „Breaking Me“ und „Why Do You Lie To Me“ veröffentlichte er zusammen mit ATB und A7S die nun erste offizielle Neuauflage von ATBs Trance-Klassiker „9PM (Till I Come)“. Die ikonische Gitarren-Melodie des Klassikers verschmilzt perfekt mit dem melancholischen, aber zugleich voluminösen Sound von Topic und den Vocals von A7S.


Topic: Durchstarter aus Deutschland

Zum ersten Mal für Aufmerksamkeit sorge Topic 2016 mit seiner Single „Home“, die in Zusammenarbeit mit Nico Santos entstand. Danach wurde es allerdings erst einmal sehr ruhig um den begnadeten Produzenten, bis im Jahr 2019 sein internationaler Erfolgshit „Breaking Me“ erschien. Die Dance-Pop-Nummer zählt mittlerweile mehr als eine Milliarde Streams auf Spotify und wurde in mehreren Ländern bereits mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Als direkter Nachfolger wurde die Single „Why Do You Lie To Me“ veröffentlicht, die zwar nicht ganz an den Erfolg von „Breaking Me“ anknüpfen konnte, aber immerhin beachtliche 30 Millionen Streams zählt und von zahlreichen Radiosendern wie BBC Radio 1, Capital FM sowie Kiss FM supportet wurde.


ATB: Trance-Genie aus Deutschland

Dem ebenfalls deutschen DJ und Produzenten ATB gelang 1998 mit seiner Single „9PM (Till I Come)“ der internationale Durchbruch. Die Single katapultierte ATB schlagartig auf Platz 1 der Single Charts in Großbritannien. „9PM (Till I Come)“ war damit die erste Trance-Single, die den ersten Platz der englischen Charts erreichen konnte. Allerdings lief es auch in anderen Ländern sehr gut. So konnte sich die eingängige Trance-Nummer beispielsweise in den Top 10 der US Billboard Charts platzieren. Auf diesen Erfolg folgten viele zahlreiche weitere Hits wie „Don‘t Stop“, „Ecstasy“, „Let U Go“, „What About Us“  „Move On“ und „When It Ends It Starts Again“. Darüber hinaus ist das deutsche Trance-Genie seit fast zwei Jahrzehnten fester Bestandteil des prestigeträchtigen DJ Mag Top 100 Rankings.

Featured Track (Werbung)


Your Love (9PM)

In den letzten 20 Jahren hatte ATB schon unzählige Anfragen für Collabs, Remakes oder Coverversionen für seinen Erfolgshits erhalten, doch der Sound konnte ihn nie so recht zufriedenstellen. Als ATB allerdings die Single „Breaking Me“ von Topic und A7S hörte, war er begeistert und wusste, dass sich diese beiden Klangwelten optimal verbinden ließen. So kam es, dass die beiden zusammen im Studio ihre Styles miteinander kombinierten und A7s schlussendlich die Vocals schrieb und einsang. Auch für Topic ist es eine große Ehre, das erste offizielle Remake zusammen mit ATB zu diesem Song zu veröffentlichen.

Die Zusammenarbeit ist den beiden Produzenten darüber hinaus äußerst gut gelungen. Gleich zu Beginn des Songs packen den Hörer die bekannte Lead-Melodie des Trance-Klassikers von ATB, kombiniert mit dem bekannten Bass-Sounds der vorangegangenen Topic-Tracks. Während in den Strophen die unverwechselbaren, kraftvollen Vocals von A7S im Vordergrund stehen, kündigt sich im Drop das typische Gitarrenriff seitens ATB erneut an, um im zweiten Part des Drops seine ganze Energie zu entfalten.
 

Fazit: Mit „Your Love (9PM)“ ist Topic, ATB & A7S eine geniale Neuinterpretation des Trance-Meisterwerks von ATB gelungen. Die typische Lead-Melodie des Klassikers, gepaart mit dem melancholischen Dance-Sound von Topic und den unverwechselbaren Vocals seitens A7S bilden eine perfekte Symbiose machen den Track jetzt schon zu einem Highlight des Jahres. Wir sind gespannt, ob 9PM die Radiosender und Spotify-Playlisten erneut weltweit dominieren kann.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 72.81% - 21 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Dirk · Vor 2 Monaten
    Absolute ? Rakete. Diese Neuauflage wird durch die Decke schießen und uns noch viele Monate verfolgen. Tanze schon die ganze Zeit alleine bei den Sample
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 2 Monaten
    Gefällt mir gut !
Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version