fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Zeitgemäße Bearbeitung des Axel F-Themas

SICKOTOY & BeatItPunk feat. Yoelle - Hollywood

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

SICKOTOY & BeatItPunk feat. Yoelle - Hollywood"Hollywood" von SICKOTOY & BeatItPunk feat. Yoelle.

Der rumänische Produzent SICKOTOY hat am 14. Mai 2021 zusammen mit BeatItPunk und Yoelle als Featured Artist seine neue Single „Hollywood“ veröffentlicht. Der Slap House-Track greift dabei das bekannte Axel F-Thema von Harold Faltermeyer auf und überzeugt zudem durch die griffigen Vocals und den modernen Sound.


SICKOTOY: Musik- und IT-Genie aus Rumänien

Alex Cotoi, so der bürgerliche Name von SICKOTOY, ist ein rumänischer Musikproduzent. Sein tiefgreifendes Verständnis für diverse Musikstile erlangte er vor allem durch seine zahlreichen Reisen, auf denen er eine große Menge an Erfahrungen mit diversen Kulturen und musikalischen Einflüssen sammeln konnte. Schon nach seinem Debüt „Addicted“, welches mit Minelli als Feature veröffentlicht wurde, war klar, dass SICKOTOY ein Händchen für die Musikproduktion hat. Der Song konnte sich auf Platz 1 der Shazam Charts in Rumänien platzieren und hielt sich außerdem fünf Wochen lang in den Top 5 Media Forest Romania. Neben zahlreichen, ebenso erfolgreichen Kollaborationen ist SICKOTOY zudem der Gewinner eines Grammys für das „Best Latin, Rock & Urban Alternative Album“, den er für seine Zusammenarbeit mit Pitbull, Mohombi und Wisin für „Baddest Girl In Town“ erhielt. 

Featured Track (Werbung)

Hollywood

Der Track startet für das Genre üblich mit heruntergefilterten Saw-Synths, dem frischen Vocal sowie dem heruntergefilterten Axel F-Thema. Anders als beim Original von Harold Faltermeyer wurde die Melodie hier etwas überarbeitet und passt dadurch besser zu den Vocals. Der Drop wartet anschließend mit einer präsenten Bassline auf, die neben ein paar Vocal-Einspielern von der überarbeiteten Axel F-Melodie und einigen Drums unterstützt wird. Nach einem kurzen Breakpart sowie einem Build-Up mit heruntergepitchten Vocals folgt erneut der bereits bekannte Drop, bevor der Track schließlich ausklingt.

Fazit: Mit „Hollywood“ veröffentlicht SICKOTOY zusammen mit BeatItPunk einen modernen, tanzbaren Slap House-Track, der neben seinen Vocals vor allem durch das überarbeitete Axel F-Thema punkten kann. Zwar erwartet euch keine großartige Überraschung, dennoch präsentieren SICKOTOY und BeatItPunk mit diesem Song eine solide Bearbeitung eines allseits bekannten Evergreens.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version