Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Absolutes Album-Highlight

Felix Cartal feat. Matilda - 500 Days

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Felix Cartal feat. Matilda - 500 Days"500 Days" von Felix Cartal feat. Matilda.

Seit kurzem ist das vierte Studioalbum von Felix Cartal erhältlich und enthält einige veröffentlichte Singles, die sich als Streaming-Erfolge bewiesen haben. Mit “500 Days“ möchten wir euch den überdurchschnittlichen Longplayer schmackhaft machen, denn der sommerliche House-Track mit Vocals der Sängerin Matilda gehört unserer Meinung nach zu den absoluten Highlights von “Expensive Sounds For Nice People“.


Felix Cartal

Erst vor wenigen Tagen stellten wir euch Felix Cartals neue Single “The Life“ vor. Mit “Mine“ und “Love Me“ befinden sich zudem zwei erfolgreiche Hits auf “Expensive Sounds For Nice People“, die nicht zuletzt durch die Vocals von Sophie Simmons bzw. Lights in Kanada mit Platin ausgezeichnet worden sind und jeweils mehr als 20 Mio. Spotify-Plays zählen. “Love Me“ wurde zugleich bei den Junos 2020 als Dance Recording of the Year ausgezeichnet. Zudem sind auf dem Longplayer zahlreiche weitere Collabs vertreten, u.a. mit der britischen Singer-Songwriterin Karen Harding, der norwegischen Sängerin Hanne Mjøen und dem mit award-prämierten Singer-Songwriter KROY. An dem Album hat der Kanadier rund drei Jahre gearbeitet und präsentiert neben emotionalen Songtexten verschiedene Subgenres der House-Szene, die er mit weiteren Klangwelten der Musikbranche kombiniert. Nach zwei Alben, mit deren Umsetzung der Künstler laut eigener Aussage nicht wirklich zufrieden war, feilte er an seinen Fähigkeiten und stellte ein neues Werk fertig, bei dem er auf jeden einzelnen Song stolz ist und welches von Anfang bis Ende Spaß machen soll. Der Albumtitel ist augenzwinkernd zu nehmen, denn die zeitliche aufwendige Produktion war es ihm für sich selbst und seine Hörer wert, die ihm immer wieder zum Weitermachen motivieren.

Featured Track (Werbung)

500 Days

Für “500 Days“ arbeitete Felix Cartal mit der norwegischen Singer-Songwriterin Matilda zusammen, die neben ihrer eigenen Solo-Karriere bereits mit EDM-Künstlern wie Vigel oder Faustix Tracks veröffentlicht hat. Ihre zarte und zugleich raue Stimme hat einen besonderen Wiedererkennungswert, welche die eingängige Komposition des Uptempo-Songs auf ein noch höheres Level bringt. Sommerliche House-Elemente, traumhafte Gitarren-Licks, flotte Piano-Lines und charakteristische Background-Vocals stehen im Mittelpunkt des Sound Designs, das zum melodiösen Refrain hin immer mehr aufblüht und schließlich im Drop mit catchy Vocal Chops seine volle Wirkung entfalten kann. Nach zwei Strophen steigert sich “500 Days“ nach einem weiteren Drop mit einem finalen Refrain.

Fazit: Mit “500 Days“ hat Felix Cartal eine Albumperle parat, die sich glatt zum Hit entwickeln könnte. Der sommerliche House-Track bleibt nicht zuletzt durch Matildas traumhaften Gesang schnell im Ohr hängen. Wir können aber auch die weiteren Songs des Albums nur wärmstens empfehlen, hört mal rein!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 53% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version