Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Moderner Commercial House

Damon Fletcher & Robbie Rosen - Catchin' Dreams

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Damon Fletcher & Robbie Rosen - Catchin' Dreams"Catchin' Dreams" von Damon Fletcher & Robbie Rosen.

Damon Fletcher und Robbie Rosen haben am 25. August 2021 ihre neue Single „Catchin' Dreams“ veröffentlicht. Der moderne Commercial House-Track besticht durch seine einprägsame Melodie sowie die packende Hookline und sorgt damit für massig gute Laune. Doch wer steckt eigentlich hinter Damon Fletcher und Robbie Rosen? 


Damon Fletcher & Robbie Rosen

Damon Fletcher ist ein Webvideo- und Musikproduzent, der 2020 vor allem durch seine YouTube-Videos Aufsehen erregte. Mit diesen Videos verfolgt Damon Fletcher das Ziel, Menschen auch in unsicheren Zeiten zu motivieren und Positivität auszustrahlen. Seine Kraft zieht er dabei vor allem aus einem einschneidenden Ereignis zu Beginn seines Lebens, denn Damon Fletcher war bei seiner Geburt zunächst fast blind, doch sein Augenlicht konnte glücklicherweise durch eine Operation gerettet werden. Als Musiker trat er zum ersten Mal mit seinem Video und dem zugehörigen Song „2 Miles“ in Erscheinung, welches im August 2020 veröffentlicht wurde. Robbie Rosen hingegen ist schon weitaus länger im Geschäft. Der internationale Singer/Songwriter zählt bis heute bereits mehr als 20 Millionen Streams und schrieb bereits für Weltstars wie Shawn Mendes, Jake Miller und Melanie Martinez.

Featured Track (Werbung)

Catchin' Dreams

„Catchin' Dreams“ steigt sofort mit der einprägsamen Melodie ein, die den ganzen hindurch fortgeführt wird. Anschließend folgt auch schon die erste Strophe, in der die Vocals von Robbie Rosen einsetzen und zum Ende hin durch ausgeprägte Harmonien gekonnt zum Build-Up überleiten. Hier ist dann zum ersten Mal die Hook zu hören, die ausgesprochen gut ins Ohr geht. Der darauffolgende Drop behält den Anker der Hookline bei, konzentriert sich aber vorrangig auf die einprägsame Melodie, die darüber hinaus von einigen Drums und einer Bassline begleitet wird. Eher ungewöhnlich ist schließlich die zweite Strophe, denn diese setzt entgegen der Erwartungen auf ein Rap-Vocal und folgt damit eher dem Schema früherer Commercial House-Nummern. Nichtsdestotrotz wirkt dieser Part keinesfalls fehlplatziert, sondern fügt sich ausgezeichnet in das Gesamtbild des Tracks ein.
 

Fazit: Mit „Catchin' Dreams“ haben Damon Fletcher und Robbie Rosen eine solide Commercial House-Produktion veröffentlicht, die vor positiver Energie nur so strotzt. Das Instrumental harmoniert sehr gut mit den Vocals und auch die Hookline geht sofort ins Ohr. Wer also noch auf der Suche nach einem Track voller positiver Energie ist, sollte „Catchin' Dreams“ auf keinen Fall verpassen!


User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version