Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Manuel Lauren - Lo Que Hay

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Manuel Lauren - Lo Que Hay"Lo Que Hay" von Manuel Lauren.

Der vielversprechende EDM-Künstler Manuel Lauren hat am 24. September seine brandneue Single „Lo Que Hay“ veröffentlicht. Für den Song hat er sich mit der talentierten Singer/Songwriterin Luisah zusammengetan. Herausgekommen ist ein überragender Electro-House-Banger, der mit seinen spanisch/englischen Vocals und cluborientierten Drops überzeugen kann. Wer Manuel Lauren ist und was „Lo Que Hay" sonst noch so auf dem Kasten hat, erfahrt ihr im folgenden Artikel. 


Manuel Lauren

Über Manuel Lauren berichten wir heute nicht zum ersten Mal. Mit dem Song „Ufo“ hat der Künstler im Juni 2020 quasi ein neues Kapitel für seine Karriere eingeschlagen und gemeinsam mit Kris Kiss einen massiven Club-Banger abgeliefert. Seitdem folgten eine Menge weiterer hochwertiger Releases im Future- und Electro-House-Bereich. Vor seinem Stilwechsel hatte der DJ/Producer überwiegend kommerzielle Singles zwischen Progressive House und Dance-Pop veröffentlicht. Damit hat Manuel Lauren eine ziemlich ungewöhnliche Entwicklung durchgemacht, die uns bei so kreativen Releases allerdings völlig recht ist. Sein musikalisches Verständnis hat der Österreicher bereits in seiner Kindheit verfeinert. Schon mit 10 Jahren spielte er Schlagzeug, wenig später fand er großes Interesse am Sampler seiner Mutter und legte sich schließlich sein erstes Mischpult zu. Heute werden seine Songs von internationalen Top-Acts supportet und erfreuen sich auch auf den gängigen Streaming-Plattformen immer größerer Beliebtheit.

Featured Track (Werbung)

Lo Que Hay

Wenn man sich „Lo Que Hay" anhört, sticht eins besonders heraus - die überragenden spanisch/englischen Vocals. Für diese hat Manuel Lauren mit der erstklassigen Sängerin und Songwriterin Luisah zusammengearbeitet, die man auch schon von Releases von Blasterjaxx oder Dubdogz kennen könnte. Neben der erstklassigen Vocal-Performance stehen bei „Lo Que Hay“ natürlich auch noch die energiegeladenen Drops im Mittelpunkt. Diese überzeugen durch eine Kombination aus mitreißenden Klavier-Passagen und kreativen Synthi-Sounds, denen ein grooviger House-Beat als Grundlage dient. Damit entpuppt sich die Nummer zum einen als melodisch, zum anderen aber auch als aggressiv und energisch - die perfekte Mischung für den Club also!

Fazit: Mit „Lo Que Hay“ hat Manuel Lauren kürzlich einen seiner bisher stärksten Songs veröffentlicht. Die Nummer kann mit ihrem ausgefeilten Electro-House-Sound punkten, der genau den richtigen Mittelgrad zwischen melodischen House-Vibes und aggressivem Club-Charakter findet. Die Krone wird dem Ganzen durch die erstklassigen Vocals aufgesetzt.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version