Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Nicht von dieser Welt

Manuel Lauren & Kris Kiss - Ufo

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Manuel Lauren & Kris Kiss – Ufo"Ufo" von Manuel Lauren & Kris Kiss.

Der österreichische DJ und Musikproduzent Manuel Lauren hat am 5. Juni seine brandneue Single „Ufo“ veröffentlicht. Für diese hat er sich mit keinem geringeren als dem szenebekannten Vocalist Kris Kiss zusammengetan. Aus der Zusammenarbeit der Beiden ist ein clubfertiger House-Banger entstanden, der sowohl mitreißenden Rap als auch ein herausragendes Sounddesign beinhaltet. Wir haben für euch reingehört und möchten euch die Single sowie ihre Interpreten im Folgenden vorstellen. 


Die Interpreten

Der Wiener EDM-DJ und -Produzent Manuel Lauren ist bereits seit 2010 in der elektronischen Musikszene aktiv. Seine Leidenschaft für die Musik reicht allerdings schon bis ins Kindesalter zurück, als er Musikunterricht erhielt und mit gerade einmal 10 das Schlagzeugspielen lernte. In den letzten Jahren konnte sich der Österreicher noch nicht so recht auf ein Genre festlegen. Doch 2020 soll sich dies ändern - Mit „Pulled Up“, „All Night“ und nun „Ufo“ leitet er ein neues Kapitel seiner Karriere gefüllt mit Future- und Electro-House-Bangern ein.

Kris Kiss ist einer der angesagtesten Rapper und Sänger der EDM-Szene. Der Engländer ist für seine markante Stimme und zahlreiche Kollaborationen mit EDM-Schwergewichten wie Laidback Luke, Don Diablo, Hardwell und Steve Aoki bekannt. Sein großes Talent führte Kristian Kiss sogar schon bis auf die Stage des Tomorrowland-Festivals in Belgien.

Ufo

Passend zum Titel wurde „Ufo“ mit einer Vielzahl an verrückten Sounds gespickt, die einfach nicht aus dieser Welt klingen. Ein solch abgefahrener Sound leitet die Single bereits ein und begleitet die einzigartigen Rap-Parts von Kris Kiss. Besonders im Buildup glänzen die Vocals des Engländers, der einfach versteht, wie man mit seiner Stimme eine Menge Spannung erzeugt. Natürlich tragen dazu aber auch die kraftvollen Drums und Riser-Effekte bei. Im Drop selbst ergibt sich dann erneut durch eine Vielzahl verrückter Sounds ein außergewöhnliches Hörerlebnis. Eine warme Bassline und druckvolle Kickdrum sorgen für die nötige Bassenergie, während die simple, aber mitreißende Melodie von einzigartigen Synths und einem Flöten-Sound gespielt wird. Natürlich runden groovige Percussions das Gesamtbild ab und gestaltet den Part tanzbar.

Fazit: Wenn man „Ufo“ mit einem Wort beschreiben sollte, wäre es wahrscheinlich „abgespaced“. Die Future-House-Single von Manuel Lauren und Kris Kiss überzeugt mit herausragendem Sounddesign und Kreativität in jeder Hinsicht (lasst euch nicht die 2. Hälfte des Tracks entgehen!). Dieser Club-Banger ist wirklich nicht von dieser Welt!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 55% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify