Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Offizielle Parookaville Festival Hymne

Danny Avila & Kaaze - Close Your Eyes (Official Parookaville Festival Anthem)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Parookaville ist eines der großen neuen Festival dieses Jahr in Deutschland. Die Hymne zu diesem Festival liefern die beiden Produzenten Danny Avila und Kaaze. Zusammen schufen sie den Track “Close Your Eyes“. Dieser erscheint auf twoloud’s Label Playbox Music am 17. Juli. Die Premiere gab es bei Hardwell‘s wöchentlichem Podcast Hardwell On Air.

 

Danny Avila & Kaaze

Danny Avila ist irgendwo zwischen Newcomer und bereits etabliertem Namen. Er hat zwar schon einiges an Tracks veröffentlicht, aber so richtig bei den großen Namen ist er noch nicht angekommen. Man muss jedoch schon sagen, dass sich Danny in den letzten Monaten stark verbessert hat. Kaaze ist eines der vielen schwedischen Talente. Er hat in der letzten Zeit wirklich einiges von sich veröffentlicht, seien es Bootlegs, kostenlose Downloads oder eben richtige Veröffentlichungen. Auch er veröffentlichte eine Menge seiner Produktionen bei Tiesto’s Label Musical Freedom Records. Vor kurzem veröffentlichte Kaaze auch einen gemeinsamen Track mit Kenneth G. “Blaster“ kann man ab sofort kostenlos auf der Soundcloud Seite von Kaaze runterladen.

 

Viel Energie

“Close Your Eyes“ ist überraschend gut gelungen. Immerhin ist es eine Hymne zu einem Festival, das dieses Jahr zum ersten Mal stattfindet. Dass dieser Track sogar bei einem so bekannten Podcast wie Hardwell on Air vorgestellt wurde soll schon einiges heißen. Das erste was einem positiv auffällt sind die hochgepitchten Vocals im Break. Diese passen sehr gut in das Feeling von “Close Your Eyes“. In letzter Zeit hört man dieses Elemente immer öfter in Progressive-House Produktionen. Der Mainpart ist dann noch ein Stück beeindruckender. Er glänzt hauptsächlich mit enorm dichten und aggressiven Synths, die das enorm melodische in dieser Nummer hervorbringen. Hier hätte es leicht passieren können, das man die Synths lauter mixt als sie es jetzt sind. Im jetzigen Zustand sind sie jedoch genau richtig. “Close Your Eyes“ geht insgesamt in Ordnung. Eine ordentliche Nummer, die wirklich nicht enttäuscht.

Danny Avila & Kaaze - Close Your Eyes

 

Fazit: “Close Your Eyes“ ist eine passende Hymne zum Parookaville Festival. Diese Art von Progressive-House ist sowieso passend für Festivals. Eine mehr als solide Nummer, die man sich definitiv mal geben kann.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Dune & Loona - Turn the Tide
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Speed Master DJ - Come Around
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Housefly - Be With You
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Mr. Shammi - Hey Dominica
DJ Promotion |
TWIN ISLANZ MUSIC
THK feat. Vic Rippa - Chop of a Brick
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares