Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Trance Single aus dem kommenden Album

Armin van Buuren feat. Eric Vloeimans - Embrace

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Genau wie Laidback Luke veröffentlichte auch Armin van Buuren eine Single aus seinem neuen kommenden Album “Embrace“. Die gleichnamige Single schafft es definitiv zu überraschen. “Embrace“ wurde am 08. Oktober auf Armins Label Armada Music veröffentlicht. Man kann die Nummer auf iTunes und Amazon kaufen und bei Spotify, Google Play Music, Deezer und Tidal streamen.

 

Armin van Buuren

Armin van Buuren hat in den letzten Wochen und Monaten konstant bewiesen, dass er einer der wandelbarsten und zeitgleich einer der erfolgreichsten Produzenten derzeit sind. Obwohl er viel Kritik von seinen langjährigen Fans für seine Progressive-House Produktionen einstecken musste zeigt ihr Erfolg dass er damit durchaus weitermachen kann. Irgendwann nach so vielen Jahren hat er wahrscheinlich auch mal Lust etwas anderes zu machen. Gerade da kommt die Idee des neuen Album genau richtig. Eine Mischung aus altem und neuem Sound zusammen mit dem Einsatz von klassischen Elementen.

 

Oldschool Trance Sound mit klassischen Elementen

Die Single “Embrace“ ist das Paradebeispiel für das Konzept des Albums. Hier gibt es alles zu hören was einem vorher versprochen wurde. Das Intro besteht fast komplett aus klassischen Elementen. Schon hier merkt man den Einfluss des Trance Genres eindeutig. Die Mischung bei “Embrace“ ist überraschend gut gelungen. Diese klassischen Elemente passen perfekt zum Trance Sound von Armin van Buuren. Allerdings sind die klassischen Elemente ganz klar von dem Trance Sound abgetrennt. Nach dem Intro gibt es eine ganz trockene Gitarren Synth. Hier wird die Trance Melodie gelungen angekündigt.

Ein wenig verwirrend ist der weitere Aufbau der Nummer. Es scheint dann ein Drop zu folgen, der es aber eigentlich nicht ist. Er ist nur ein weiterer Part im Build-Up zum endgültigen Mainpart aber er klingt eben in den ersten Sekunden enorm nach dem Mainpart. Der Mainpart selbst ist dann Trance typisch sehr emotional gehalten und besitzt eine wirklich schöne und gelungene Melodie. Sollte es mehrere solcher Tracks auf dem Album können wir uns auf eines der besten Alben dieses Jahr freuen. Gerade die Mischung dieser vielen verschiedenen und eigentlich grundsätzlich unterschiedlichen Elemente macht das Album vielleicht zu etwas ganz besonderem.

Armin van Buuren feat. Eric Vloeimans - Embrace

 

Fazit: “Embrace“ ist ein guter Teaser für das gleichnamige Album von Armin van Buuren. Man kann definitiv gespannt sein auf dieses Album.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares