Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Kygo, Selena Gomez - It Ain't Me

Kygo, Selena Gomez - It Ain't MeKygo, Selena Gomez - It Ain't Me

Erst vor wenigen Tagen haben wir über die eine mögliche Single-Veröffentlichung namens der "It Ain't Me" von Kygo und Selena Gomez berichtet. Nun ist die Ankündigung offiziell da - samt Audio-Preview. Uns erwartet eine Tropical-Nummer mit poppigen Vocals von Selena Gomez. Typisch Kygo. Das Rad wird nicht neu erfunden, aber dennoch hat der Titel das Potential vollends durchzustarten. Allen voran wegen seiner sehr guten Airplay-Tauglichkeit.


It Ain't Me

Kygo zählt sicherlich zu den großen Shooting-Stars der letzten 2,5 Jahre. Mit seinem Tropical-Sound hat er quasi über Nacht ein Genre etabliert, dass bei Millionen Menschen den Nerv der Zeit getroffen hat. Dementsprechend erfolgreich wurde Kygo. Mit "Firestone" und "Stole The Show" produzierte er gleich zwei Welthits nacheinander. Sein aktuelles Album "Cloud Nine" schaffte es in Deutschland bis auf Platz 6 , in den USA erreichte es Rang 11 und in England sogar Platz 3. Kygo ist seit Jahren eine Erfolgsstory. Mit "It Ain't Me" und Sängerin Selena Gomez an seiner Seite soll dieser Erfolg nun weiter ausgebaut werden.

 

 

Der Song ist eine butterweiche Tropical-Pop Produktion, die durch seine Gute-Laune-Harmonien, einem tragenden Piano und einem tanzbaren Beat überzeugt. Es sind aber die Vocals von Selena Gomez, die hier im Fokus liegen und den Titel so zu einem Hitanwärter machen. Die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin scheint wie geschaffen für das Playback. Ihre Stimme harmoniert bestens mit den Klängen des norwegischen Musikproduzenten Kygo.

"It Ain't Me" eignet sich ganz hervorragend für das kommerzielle Radio und für seichte Club-Feelings am frühen Abend. Wer auf gute Musik steht, wird ebenfalls zufriedengestellt. Wie weit es der kommende Song von Kygo und Selena Gomez in den kommerziellen Charts schaffen wird, zeigt sich schon bald. In Kürze wird die "It Ain't Me" veröffentlicht werden und geht dann ins Rennen um die Verkaufs,- und Streamingzahlen.

 

Fazit: Mit der "Kygo, Selena Gomez - It Ain't Me" kommt ein frisches Tropical-Pop Brett auf uns zu. Bei der Kombination Kygo - Gomez kann eigentlich nicht viel schief gehen. Auch wenn der Track extrem weich gespült ist und nicht für jeden Geschmack was sein wird, sollte er in den internationalen Charts schon bald durchstarten. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Calmani & Grey - Winter Ocean
DJ Promotion |
WePlay Music präsentiert:
Alex Zind feat. Virginia Slimm - Needle in the Hay
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
AnyRiad x Gøtborg - All Night
DJ Promotion |
341 Music Group präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Stephanie - High & Dry
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
Picco - Selecta
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Karsten Kiessling feat. Zach Alwin - Live it up
DJ Promotion |
RipCue präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 83
Future Trance 83
The Dome Vol. 85
The Dome 85
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version