Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Nach Afrojacks Arbeit am Soundtrack

Final Fantasy XV implementiert eine von Afrojack inspirierte CDJ Waffe

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Final Fantasy XV implementiert eine von Afrojack inspirierte CDJ WaffeAfrosword

Afrojack arbeitet des öfteren mit Spieleentwicklern zusammen an deren Projekten. Zuletzt produzierte einen Song für den Soundtrack von Final Fantasy XV, eine der erfolgreichsten Spielereihen überhaupt. Nun hat der Lead Game Designer von Final Fantasy XV Wan Hazmer als kleines Dankeschön für den Song von Afrojack eine ziemliche coole Idee in das Spiel implementiert. Am 27. April erschien ein neuer Patch des Spiels für PS4 und Xbox One, in dem das sogenannte “Afrosword“ in das Spiel implementiert wurde. Man kann es im Spiel erhalten, wenn man eine bestimme Time Quest abgeschlossen hat.


Neuer Afrojack Song?

Das Schwert besteht aus vier CDJ Playern und einem Mixer, die angeordnet sind wie man es sonst auch immer in einigen Setups zu sehen bekommt. Das Besondere an diesem Schwert ist jedoch seine Funktion. Wenn man mit dem “Afrosword“ einen Gegner trifft spielt es ein zufälliges Sample von Afrojack. Angeblich soll man damit sogar einen brandneuen Song von Afrojack freischalten können. Wie sich der anhört weiß man aktuell aber leider noch nicht. Falls einige Final Fantasy Fans nun denken so ein Schwert würde kaum in ein Spiel wie Final Fantasy XV passen liegen falsch. Wenn man sich die Welt dieses Spiels etwas näher ansieht passt so ein Stil eigentlich ziemlich gut, auch wenn ein Schwert aus CDJs und einem Mixer eigentlich null Sinn macht.

Afrojack hat darüber sogar ein kleines Video gemacht um sich für dieses Geschenk zu bedanken und ein wenig darüber aufmerksam zu machen. Das Video könnt ihr hier sehen:



Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares