Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Diese 15 Songs könnten den Sommer 2017 erobern

Sommerhit 2017: einer dieser 15 Songs könnte es werden

(Geschätzte Lesezeit: 14 - 28 Minuten)

4) DJ Khaled feat. Justin Bieber & Quavo - I’m The One

Auf Platz 4 haben wir für euch gleich ein ganzes Quintett an Stars. Der erste Artist dieser Reihe ist DJ Khaled. Der US-amerikanische DJ ist in seiner Heimat ein riesiger Star, doch in Deutschland gelang ihm zuvor noch nie ein Hit. Der zweite und größte Artist ist definitiv Justin Bieber. Der US-amerikanische Sänger liefert einen Hit nach dem anderen und ist einer der größten Musiker dieses Zeitalters. Der dritte Kandidat ist Rapper Quavo, der Teil des Rapper-Trios Migos ist und sich nur selten alleine präsentiert. Dann gibt es noch Chance The Rapper, den vierten im Bunde, der es in Deutschland noch nicht geschafft hat, einen Hit zu landen. Der letzte Artist ist Lil Wayne, dessen Songs man auch in Deutschland schon oft zu Ohren bekommt. Dieses Quintett hat am 28. April 2017 ihre gemeinsame Single “I’m The One“ veröffentlicht.

Featured Track (Werbung)


Die Nummer schlug direkt am ersten Tag wie eine Bombe ein. In den Verkaufscharts von fast jedem Land war “I’m The One“ am Tag der Veröffentlichung auf Platz 1. In den tonangebenden Ländern, USA und Großbritannien, kletterte sie natürlich auf Platz 1, genau wie in sechs weiteren Staaten. In Deutschland war bei Platz 4 Schluss. Der Ohrwurm ist jedoch nun schon wieder auf dem absteigenden Ast.

“I’m the One“ ist zumindest in Sachen Instrumental eine typische DJ-Khaled-Produktion. Man erkennt einen ganz leichten Hauch Trap, der jedoch in einer großen Menge Pop und Tropical House versinkt. Justin Bieber übernimmt in diesem Song den Refrain. Der Track beginnt mit dem Rap-Part von Quavo. Sein Rap funktioniert ziemlich gut im Kontext des kompletten Songs. Nach einem weiteren Part kommt Chance The Rapper dran. Sein Part bietet definitiv den besten Rap in diesem Song. Sein Stil ist wirkt ziemlich frisch. Der dritte und letzte Rap-Part kommt von Lil Wayne. Die Mischung dieses Songs stimmt einfach zu 100 Prozent, was der Erfolg natürlich auch bestätigt. Da er in Deutschland schon wieder sinkt, wird es im Rennen um den Sommerhit 2017 auf alle Fälle eng.

>> Chance auf Sommerhit 2017: 80 % <<


Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version