Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Melodiöser Deep-House-Track

LIZOT & Charming Horses - Waking Up Alive

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

LIZOT & Charming Horses - Waking Up Alive"Waking Up Alive" von LIZOT & Charming Horses.

Zwei beliebte Deep-House Artists, die nicht das erste Mal zusammen arbeiten:  Die Rede ist von Charming Horses und LIZOT, die ihre gemeinsame Single „Waking Up Alive“ veröffentlichen. Ob die Kollab weiterhin gute Früchte trägt, berichten wir euch im Artikel.


Waking Up Alive

Bereits seit mehreren Jahren sind beide DJ-Acts bestens bekannt und überzeugen uns immer wieder mit tollen Produktionen. LIZOT besteht aus Max Kleinschmidt und Jan Sievers, die seit 2014 gemeinsam Musik machen. Sowohl mit deutsch- wie auch englischsprachigen Songs sind sie erfolgreich unterwegs und können über eine halbe Million Hörer monatlich auf Spotify zählen. Dabei beschränken sie sich inzwischen nicht mehr auf Deep-House, sondern probieren sich u.a. munter in Future-Bass und Progressive-House aus. Die erfolgreichste Zusammenarbeit mit Charming Horses aka Michael Müller war das „Sonnenmädchen“, welches 2015 in die Single Charts einstieg und im vergangenen Jahr eine Neuauflage erlebte.

Michael Müller ist eine Hälfte des Big-Room-Duos Bodybangers (neben Andreas Hinz). Mit seinem Soloprojekt (Früher als M. Miller aktiv) ist er spätestens mit seiner Coverversion von „Killing Me Softly with His Song“ in aller Munde und kann über 1 Million monatliche Spotify-Hörer mit Deep-House und Tropical House-Produktionen begeistern.

Mit prägnanten Pianolines und Claps startet der Song, der in den ersten Sekunden einen Gospelsong vermuten lassen könnte. Dann erklingt die gefühlvolle Stimme des Gastsängers, der die erste Strophe bestreitet. In der Bridge ergänzen Breakbeats und Synths den mäßig schnellen Track. Im einprägsamen Refrain werden die Vocals mehrstimmig von synthetischen Stimmen ergänzt. Dieses Prinzip kennt man von den letzten Zedd-Produktionen (z.B. „The Middle“) und hat sich bereits als erfolgreich bewiesen. Der Drop hingegen erinnert an aktuelle Hits von Lost Frequencies („Crazy“). An sich ein stimmiger Song mit einer prägnanten Komposition, der allerdings auch einige Trends anderer Künstler aufzeigt.

Fazit: Mit „Waking Up Alive“ ist LIZOT und Charming Horses ein melodiöser und chilliger Deep-House-Track gelungen, der sofort ins Ohr geht und abermals beweist, dass die Zusammenarbeit zwischen den Beiden sehr gut funktioniert. Auffällig ist dennoch, dass „Waking Up Alive“ sich an einigen aktuellen Elemente der Szene bedient. Wen das nicht stört, dem sei die Single wärmstens empfohlen!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Scotty - The Black Pearl 2020
DJ Promotion |
A45 / Splash-tunes präsentieren:
G-Lati & Mellons feat. Stephanie - Red Life
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Mark Greyham - Ghettoblaster
DJ Promotion |
Nitron / Sony Music präsentiert:
James Tennant - Reach Up Higher
DJ Promotion |
WS9 Records präsentiert:
Khanda - Face 2 Face
DJ Promotion |
Scheinklang Rec präsentiert:
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares