Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Neuer Track vom kommenden Album

The Chainsmokers - Kills You Slowly

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

The Chainsmokers - Kills You Slowly"Kills You Slowly" von The Chainsmokers.

Neue Klänge von The Chainsmokers! Am 29. März wurde der Track “Kills You Slowly“ veröffentlicht. Im Gegensatz zu den letzten Singles sind hier keine Feature-Gäste vertreten, denn dieses Mal vertraut das EDM-Duo auf sich allein. Heraus gekommen ist dabei eine ruhige Ballade, die sich vor allem bestens zur Entspannung eignet. Wir haben für euch rein gehört! 


Kills You Slowly

Andrew Taggart & Alex Pall legen verdammt schnell nach, denn erst Anfang Februar erschien  “Who Do You Love“, welcher gemeinsam mit der Pop-Rock-Band 5 Seconds Of Summer aufgenommen wurde. Die Midtempo-Nummer, welche musikalisch zwischen den verschiedenen Stilrichtungen der beiden Acts wandelt, konnte seither mehr als 85 Mio. Streams bei Spotify erreichen.Von der Milliarden-Marke, die Hits wie z.B. “Don't Let Me Down“ und “Closer“ erreichte, ist der Song zwar noch weit entfernt, kann sich mit seiner bisherigen Statistik aber ebenfalls als Erfolg mitzählen. Obwohl erst im Dezember der zweite Longplayer “Sick Boy“ heraus kam, ist für dieses Jahr der Nachfolger “World War Joy“ geplant, welcher insgesamt 10 Tracks beinhalten soll.

Die Future Bass-Veteranen haben ihren Stil in der jüngsten Vergangenheit mit Einflüssen anderer Genres vermischt. “Kills You Slowly“ stellt die EDM-Elemente erneut in den Hintergrund. Die Hauptrolle des balladesken Liedes spielt die romantische Komposition, dessen Thematik von dem Retten einer zerbrochenen Beziehung durch Andrew Taggarts Stimme einfühlsam vorgetragen wird. Das Arrangement ist reduziert aufgebaut: Neben einem soften Trap-Beat wird das Instrumental von Gitarrensounds und Pads getragen. Zu einem Drop kommt es während dem poporientierten Track nicht, der von vielen Gesangspassagen bestimmt wird und lediglich gegen Ende träumerische Vocal Chops benutzt.
 

Fazit: “Kills You Slowly“ von The Chainsmokers ist weniger ein Track für die Clubs geworden als er sich für romantische Stunden zu zweit eignet. Der Lovesong gefällt durch sein entschlacktes Arrangement und Taggarts tenorlastigen Vocals. Zum Dahinschmelzen!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 62% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Zind feat. Tallane - It's a Fine Day
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Jens O. - Sorry
DJ Promotion |
Neu in der DJ-Promotion
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
0
Shares