Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Dance-Pop-Hymne mit fantastischen Vocals

Don Diablo feat. KiFi - The Same Way

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Don Diablo feat. KiFi - The Same Way"The Same Way" von Don Diablo feat. KiFi.

Der niederländische Future-House-Produzent hat mit einer kleinen Verspätung seinen persönlichen Sommer-Song beigesteuert. In den letzten Monaten war der Labelbesitzer mit den Releases von “The Rhythm“ und “Brave“ sowie den Remixen zu “Ellie Goulding – Sixteen“ und “Zara Larsson – All The Time“ extrem fleißig. Jetzt legt er eine weitere Single nach, auf die sich die Fans in den sozialen Netzwerken enorm gefreut haben. “The Same Way“ war in den letzten drei Monaten der Abschlusssong in den Sets von Don Diablo und brachte Gänsehaut-Momente auf die Festivalbühnen vom EDC Las Vegas, WORLD CLUB DOME und kürzlich noch Tomorrowland. Am 25. Juli 2019 hat er diesen Set-Höhepunkt auf seinem Record-Label HEXAGON veröffentlicht. Wir wollen euch die neue Single vorstellen und verraten euch, warum sie eine der besten Nummern von Don Diablo ist.


The Same Way – Gänsehaut-Song als Set-Abschluss

Don Diablo gilt zwar immer noch als Altmeister des Future-House-Genres, doch er ist schon seit einer Weile weg vom Image des reinen Future-House-Produzenten. Mit dem Release seines Albums “FUTURE“ fing der Wandel an. Auf dem Album waren nur wenige reine Future-House-Songs. Dabei experimentierte Don Diablo viel und kombinierte den Future-Sound mit anderen Genres. Ein halbes Jahr später erschien der erste Dance-Pop-Song “Survive“ zusammen mit Emeli Sandé und Gucci Mane, der mit 24 Millionen Streams auf Spotify ein voller Erfolg wurde und überaus positive Resonanzen erhielt. Vor wenigen Monaten kam mit “Brave“ (featuring Jessie J) der nächste Dance-Pop-Song. Jetzt lässt der 39-Jährige den nächsten Track folgen, der sich klar vom Future House abgrenzt.

Der Song beginnt ruhig und baut sich langsam auf. Die erste halbe Minute stehen die Vocals von Sänger KiFi im Fokus, wobei im Hintergrund ein simples Instrumental die Vocals untermauert. Zu dem Zeitpunkt wird schon klar, welche wichtige Rolle die Vocals in diesem Song spielen. Im Refrain fängt der Sänger an einen „Oh“-Sprechgesang anzustimmen, was dem Song die Wirkung einer Hymne beifügt. Wer in den letzten Monaten ein Don-Diablo-Set live gehört hat, weiß, was für ein Gänsehaut-Feeling entsteht, wenn die gesamte Menge bei diesem Gesang mitgeht. Der Drop besteht dann aus den typischen Don-Diablo-Claps und einem Piano, das die Melodie vorgibt. Dieser harmoniert perfekt mit dem Sprechgesang von KiFi und verstärkt die Hymnen-Atmosphäre des Tracks.
 

Fazit: Die neue Single “The Same Way“ gehört definitiv zu den besten Tracks, die Don Diablo in seiner Karriere veröffentlicht hat. Wir haben es hier mit einer Dance-Pop-Hymne zutun, die sicherlich zu einem Sommer-Dance-Hit 2019 heranreifen kann. Schaut man sich nur die Reaktionen der Fans auf den Festivals und in den sozialen Netzwerken kann, sieht man, dass dieser Song überall extrem gut ankommt. Mit diesem Release zeigt Don Diablo erneut, was es heißt, sich als EDM-Artist weiterzuentwickeln und nicht bei einem Sound zu stagnieren. “The Same Way“ wird sowohl bei den Mainstream- als auch EDM-Fans gut ankommen und uns den Festival-Sommer hindurch noch einige Gänsehaut-Momente bescheren. Eine tolle Dance-Pop-Hymne mit unglaublicher Wirkung!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares