Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Festival-Brett

Carnage & Timmy Trumpet - Nah Nah (feat. Wicked Minds)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Carnage & Timmy Trumpet feat. Wicked Minds - Nah Nah"Nah Nah" von Carnage & Timmy Trumpet feat. Wicked Minds.

Dieser Track ist zum Wachwerden! "Nah Nah" von Carnage & Timmy Trumpet feat. Wicked Minds ist schnell, hart und laut. Bestes Festival-Material also. Das ist aber noch nicht alles. "Nah Nah" brennt sich auch schnell ins Hirn. Aufgrund der markanten Vocals im Breakpart ist dieser Party-Track zugleich ein echt starker Ohrwurm. Man darf auf die Performance in den kommenden Wochen und Monaten gespannt sein. Wir haben uns den Track einmal genauer anschaut.


Nah Nah (feat. Wicked Minds)

Im Lauf der letzten Jahre haben wir bereits öfters über Carnage berichtet. Der guatemala-amerikanische DJ und Musikproduzent begeistert gegenwärtig seine Fanbase durch traplastige Hip Hop-Songs und extravagante Shows. Für seinen neuesten Release kehrte Diamantè Anthony Blackmon, so sein gebürtiger Name zurück zu seinen EDM-Wurzeln und holte hierbei den arabisschen Künstler Nazaar mit ins Boot. Dieser hat sich in den letzten Jahren einen Namen mit harten Trap-Sounds gemacht und u.a. für The Chainsmokers Remixes produziert.

Die Geschichte von Timmy Trumpet ist einmalig. Der Australier hat die Liebe zu seinem Kindheits-Instrument zu seinem Beruf gemacht und das harmlose Instrument in die elektronische Musik inkludiert. 2014 hatte der Produzent mit dem Festival-Hit “Freaks“ seinen großen Durchbruch und festigte sich durch weitere Bigroom-Kracher in der EDM-Szene. Im Dezember 2016 kam mit “Oracle“ die erste Psy-Trance-Nummer von Trumpet auf den Markt und sorgte für einen Genre-Umbruch in der Karriere des Trompeten-Genies. Timmy Trumpet zählt aktuell zu den erfolgreichsten Acts im Bereich des Psy Trance.

"Nah Nah" beginnt mit einem kleinen Mixpart. Schon nach wenigen Takten setzt der massive Hardstyle-Beat ein. Kick und Offbeat-Bass rollen extrem gut. Ein aggressiver Lead-Synth kommt hinzu. Im ersten Drop ist dann Zeit einmal Luft zu holen. Das coole Vocal erklingt und wird von fetten Supersaw-Sounds unterstützt. Alles steigert sich in Richtung zweiten Drop. Hier überraschen uns Carnage & Timmy Trumpet mit einer Rawstyle-Kick. Das wirkt episch und groß. Für weitere Abwechslung sorgt ein Trap-Part. Ein rundes Arrangement, dass äußerst kurzweilig wirkt.

Fazit: "Nah Nah" von Carnage & Timmy Trumpet geht sehr krass nach vorne. Hardstyle, Rawstyle und Trap geben sich hier die Klinke in die Hand. Ein echter Festival-Banger.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Calmani & Grey feat. ONIVA - Take Me Back
DJ Promotion |
KnightVision präsentiert:
Rockstroh & Sean Finn - Schmetterlinge
DJ Promotion |
Selfie Tunes präsentiert:
DJ Gollum & A. Spencer - In the Shadows 2k19
DJ Promotion |
Global Airbeatz präsentiert:
Floorfilla x Phatt Lenny - Anthem #4
DJ Promotion |
SHOONZ präsentiert:
Stockanotti - Amore Musica
DJ Promotion |
Stockanotti präsentiert:
Geri Der Klostertaler - I schick dir mei Herz mit der Post
DJ Promotion |
G/T Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares