Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Lang ersehnte Future House Kollaboration

The Cousins x Max Fail - Run Away

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

The Cousins x Max Fail - Run Away"Run Away" von The Cousins x Max Fail.

Future House Cloud steht – wie könnte es anders sein? – für hochwertige Future House Produktionen. Das neueste Release „Run Away“ erfindet zwar das Rad nicht neu, doch Fans des Genres (und auch Neueinsteiger) werden es trotzdem lieben!


Made in Germany

Der Name Max Fail dürfte vielen bereits bekannt vorkommen. Anfänglich nur als DJ tätig, begann der gebürtige Hamburger im Jahr 2014 damit, seine eigenen Produktionen zu veröffentlichen. Seitdem hat er etliche Singles auf dem Label Future House Cloud vorzuweisen, die es – über sämtliche Streaming-Plattformen verteilt – insgesamt auf mehr als 10.000.000 Streams schaffen. Viele Größen der EDM-Szene wie beispielsweise Don Diablo, Dash Berlin oder W&W spielten schon seine Tracks. Max Fail höchstpersönlich konnte man in den letzten Jahren auf vielen deutschen Festivals zu Gesicht bekommen, darunter das Airbeat One, Ruhr in Love und der Sputnik Springbreak.

The Cousins machen mit „Run Away“ ihr Debüt auf besagtem Label. Die ebenfalls deutschen Jungs arbeiteten jedoch schon vorher gemeinsam mit Max Fail an einem Remix für Selena Gomez. Auch sie erhielten bereits Support von keinem geringeren als Don Diablo, nämlich in dessen Radioshow „Hexagon Radio“.

Run Away

Die Single kommt mit einer emotionalen Vocal-Performance daher, welche von eleganten Synthesizer-Klängen und kraftvollen Piano-Akkorden gestützt wird. Bevor man es überhaupt so richtig merkt, befindet man sich nach einem kurzen Buildup auch schon mitten im energiegeladenen Drop. Dieser erinnert mich persönlich stark an den Stil von Sagan, nichtsdestotrotz klingen die dynamischen Leads und die warme Bassline einfach klasse. Spätestens im zweiten Drop-Segment wird durch das einsetzen von Vocal-Chops klar, dass auch der Drop melodisch auf dem Vocal aufbaut – ein wahrer Genuss! Die zweite Strophe wird durch einen unerwarteten Breakbeat-Part abwechslungsreich ausgestaltet. Leichte Variationen in den Leads des finalen Drops runden die Nummer ab. Durch und durch bietet „Run Away“ ein fantastisches Hörerlebnis.

Fazit: Mit „Run Away“ liefern Max Fail und The Cousins alles, was Future House zu bieten hat – Emotionen, Abwechslung und eine Menge Energie. Das Producer-Trio hat viel Liebe zum Detail in seine Zusammenarbeit gesteckt, sodass das Endprodukt sich sehen und vor allem hören lassen kann! Übrigens: Wer nicht genug von den dreien bekommen kann, sollte sich ihren neuen Remix zu „Can We Pretend“ nicht entgehen lassen.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glücksmoment & Elaine Winter - Herz aus Porzellan
DJ Promotion |
German Poems präsentiert:
IOI - Break It Down
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
Talstrasse 3-5 - Zu wenig Alkohol
DJ Promotion |
Fadersport Records präsentiert:
James Tennant - Rock da House 2019
DJ Promotion |
WS9 Records präsentiert:
Pengwin Ft. Kenny Brock - Never
DJ Promotion |
League of Lyons präsentiert:
Watergate - A Neverending Dream (The Remixes)
DJ Promotion |
underdog präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares