Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Moderner Deep House

Afrojack feat. Ally Brooke - All Night (G3MINI Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Afrojack feat. Ally Brooke - All Night (G3MINI Remix)"All Night" von Afrojack feat. Ally Brooke im G3MINI Remix.

Afrojacks neuster Dance-Hit "All Night" zusammen mit Sängerin Ally Brooke bekommt einen neuen Anstrich vom DJ-Duo G3MINI. Die beiden Produzenten haben am offiziellen SPINNIN' Remix Contest teilgenommen und zeigen uns ihr enormes Können mit ihrer Version des Tracks.


Afrojack feat. Ally Brooke

Der Name Afrojack sollte unter EDM-Fans bekannt sein. Der holländische DJ und Produzent ist seit Jahren eine echte Größe in der internationalen Dance-Szene. Und dies nicht nur wegen seiner Körpergröße von 2,08m. 2011 konnte er unter anderem mit seinem Track "Give Me Everything" zusammen mit Pitbull und Ne-Yo einen echten Club-Hit landen, der auch heute noch rauf und runter gespielt wird. Seine neuste Veröffentlichung ist eine radiotaugliche Piano-Gutelaune-Nummer mit der Sängerin Ally Brooke. Sie trägt den Namen "All Night".

G3MINI

Genau diesen Track haben sich das Londoner DJ & Produzenten Duo G3MINI geschnappt und ihre eigene Dance Version draus geschaffen. Die beiden Produzenten und Songwriter haben 2019 ihr gemeinsames Projekt gestartet. Der Künstlername leitet sich vom Sternzeichen "Gemini" ab, welches im deutschen dem Zeichen Zwilling entspricht. Die beiden Produzenten kamen darauf, weil sie beide dem Sternzeichen Zwilling angehören.

Ihr Remix für Afrojacks neusten Track "All Night" entstand im Zusammenhang des offiziellen Remix Contests, welcher von SPINNIN' gehostet wurde. Unter zahlreichen Teilnehmern konnte sich das Londoner Duo den 3. Platz sichern. Und das ganz zu Recht, denn ihre Version des Originals weiß zu überzeugen. Am Anfang des Tracks erwartet uns eine starke Bassline mit atmosphärischen Klängen, welche das hereinkommende Vocal perfekt umhüllen. Progressiv kommen immer mehr Elemente hinzu, welche in den steigernden BuildUp führen. Der Drop erinnert stark an moderne Deep House Produktionen in Richtung von Meduza & Co. Insgesamt also ein sehr starker Dance Remix im aktuellen Deep House Stil.

Fazit: Der Remix der beiden Londoner Künstler G3MINI wagt sich an das verspielte Original und zaubert aus ihm eine moderne Deep House Version. Der Drop kommt im aktuell populären Meduza-Style daher. Was aber alles andere als negativ zu verstehen ist. Denn den Londoner Jungs gelingt es mit ihrer Version den aktuell angesagten Sound widerzuspiegeln. Und können somit problemlos mit bekannteren Künstlern dieses Genres konkurrieren. Für uns eine klare Empfehlung zum Reinhören.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 87.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 2 Monaten
    Kann man sich gut anhören, 75 %
Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify