fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

House-Banger mit tollen Vocals

Scott Forshaw, JJ Beck & EMIAH - Future Self

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Scott Forshaw, JJ Beck & EMIAH - Future Self"Future Self" von Scott Forshaw, JJ Beck & EMIAH.

Scott Forshaw ist bekannt für seine musikalische Vielfalt. Nun hat er sich mit EMIAH, einer der begabtesten Sängerinnen Schottlands, für seine neue Single “Future Self“ zusammen getan, welche am 4. Dezember erschienen ist. Mit der Unterstützung von JJ Beck haben wir es mit einer absoluten House-Granate zu tun, die wir euch wärmstens ans Herz legen möchten.


Scott Forshaw & EMIAH

Ob Minimal, Tech-House oder Future House- Scott Forshaw hat in den vergangenen Jahren bewiesen, dass ihm kaum ein Subgenre der EDM-Szene fremd ist. Doch vor allem ist er durch seine pianolastigen House-Tracks beliebt geworden. Dabei zog es den Künstler im Jahr 2014 von seiner Heimatstadt Leeds nach Dubai, nachdem er seinen Sound kreiert hatte. Es dauerte nicht lange, bis der DJ und Produzent das Warm-Up bzw. Close-Up für Star-DJs wie Robin Schulz, Hardwell oder David Guetta spielen durfte. Kein Wunder also, dass er zum Resident des “Zero Gravity“ ernannt wurde, einem der größten Clubs in Dubai. Seine Tracks sind unter anderem bei renommierten Labels wie Toolroom, Universal und Armada erschienen. Support erhält Scott Forshaw von beispielsweise Tiesto, Dannic und Martin Garrix. Für das Songwriting und den Gesang holte der Musiker neben JJ Beck die schottische Sängerin und Produzentin EMIAH aka Emma Whyte mit ins Boot. Jene hat für diese Collab erneut mit Kollege Stuart McInnes ein Powerhouse-Duo gebildet, welche bereits in der Vergangenhaft mehrfach für diverse Künstler mit Erfolg zusammen gearbeitet haben wie z.B. für Panuma & Tokyo Project sowie Tom Hall & Nalesar.

Featured Track (Werbung)

Future Self

In den Lyrics von “Future Self“, welcher auf Lucas Estradas Label LoudKult veröffentlicht worden ist, geht es thematisch um die Situation nach einer gemeinsamen Nacht, die zwei Menschen miteinander verbracht haben. Empfindet man danach immer noch dieselben Gefühle für jene Person? Dieser tiefgründigen Frage wurde eine eingängige Komposition spendiert, die auf Hit-Rezeptiert entworfen wurde. Daran ist nicht zuletzt die unverwechselbare Stimme von EMIAH schuld, welche die prägnante Melodie auf ein noch höheres Level hebt. Das hochwertige Arrangement, welches sich zwischen Dance-Pop und Piano-House bewegt, glänzt mit zeitgemäßen EDM-Sounds und einem tollen Spannungsverlauf, welcher den Uptempo-Track niemals langweilig werden lässt.

Fazit: Mit “Future Self“ legen uns Scott Forshaw, JJ Beck und EMIAH einen bemerkenswerten House-Track vor, der die EDM-Fans nicht kalt lassen wird. Die Zusammenarbeit mit den zwei Künstlern ist für EMIAH nur der Anfang, denn fürs nächste Jahr sind noch mehr Collabs der Ausnahmemusikerin angekündigt. Wir sind jetzt schon gespannt!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 89% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version