Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Mischung aus Tech-, Future- und Bass House

Kriss Reeve - Everybody

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Kriss Reeve - Everybody"Everybody" von Kriss Reeve.

Der niederländische DJ und Produzent Kriss Reeve hat am 26. Februar seine neue Single "Everybody" veröffentlicht. Dabei geht er wie viele andere zur Zeit auch den Weg, die Single ohne Mithilfe eines Labels zu veröffentlichen. Wir verraten euch in diesem Artikel, ob Kriss Reeve seine vierte Eigenveröffentlichung gelungen ist. 


Kriss Reeve

Robbert Vellekoop, so der bürgerliche Name von Kriss Reeve, ist ein niederländischer DJ und Musikproduzent. Er begann sich schon sehr fürh für das DJing zu interessieren, nachdem er einen lokalen DJ in seiner örtlichen Grundschule genauer beobachtete. Er war so begeistert, dass er eigenständig begann, Mixtapes in seinem Kinderzimmer anzufertigen und diese auf SoundCloud zu veröffentlichen. Nachdem er seinen NAmen in der lokalen Szene mit seinen DJ-Mixen gefestigt hatte, widmete er sich zunehmend dem Remixen und Produzieren eigener Songs. Mit gerade einmal 16 Jahren schaffte Vellekoop es, bei einem Label unter Vertrag genommen zu werden und Sendezeit bei bekannten niederländischen Radiosendern wie 538 oder Slam FM zu ergattern. Später wurde er an der Herman Brood Academy aufgenommen, um sein Musikstudium fortzusetzen. 2018 entschied sich Vellekoop dann, unter seinem Künstlernamen Kriss Reeve seine Musik zu veröffentlichen. Seine Tracks werden seither von DJ-Größen wie Nicky Romer, Ummet Ozcan, Don Diablo oder auch Lost Frequencies supportet.

Featured Track (Werbung)

Everybody

Der Track beginnt mit einem heruntergefilterten Synth, der von einigen atmosphärischen Sounds und einsetzenden Drums begleitet wird. Der Drop besteht neben den Drums und der Bassline aus dem bereits vom Build-Up bekannten Synth. Genretechnisch bewegt sich Kriss Reeve zwischen Tech House, Future House und Bass House. Vor allem die für den Tech House typische groovige Bassline in Kombination mit dem Future House-Lead und der düsteren Grundstimmung stellen ein äußerst gelungenes Gesamtbild dar.

Fazit: Mit "Everybody" präsentiert Kriss Reeve ein äußerst gelungenes Crossover aus Tech House, Future House und Bass House. Alle Elemente fügen sich hervorragend zu einem eigenen Sound zusammen und wirken in keiner Weise fehl am Platz. Von unserer Seite daher eine klare Empfehlung!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 50% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version