Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Bass House trifft auf Tech House

Kriss Reeve - Faith

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Kriss Reeve - Faith"Faith" von Kriss Reeve.

Um einen Festival-Banger zu bauen, kann man ganz verschiedene Ansätze probieren. Für Kriss Reeve sind vor allen eine groovige Bassline und ein futuristischer Sound wichtiger Bestandteil für einen Mainstage-Banger. Genau nach diesem Schema ist auch seine neue Single “Faith“ produziert worden. Wir haben für euch genauer in die Single reingehört.


Kriss Reeve

Kriss Reeve kommt aus der niederländischen Stadt Amersfoort und heißt mit bürgerlichen Namen Robbert Vellekoop. Zum DJing ist er bereits im Kindesalter auf eher untypische Weise gekommen: Er beobachtete einen DJ in seiner örtlichen Grundschule und war von dort an begeistert von seinem Handwerk. Daraufhin brachte er sich selber das Auflegen bei, erstellte Mixtapes und lud sie auf Soundcloud hoch. Später startete er ein Musikstudium und fertige DJ-Mixe für verschiedene Radiosender an. Musik unter seinem Künstlernamen veröffentlicht Reeve allerdings erst seit 2018. Am erfolgreichsten dabei war die Future Pop-Single “Volcano“.  Aber auch unter seinen Clubnummern, die meistens irgendwo zwischen Future House, Bass House und Tech House liegen, waren in den letzten beiden Jahren einige Erfolge dabei. Support erhielt der Niederländer, der liebend gerne Eistee trinkt, übrigens schon von Nicky Romero, Ummet Ozcan, Don Diablo und Lost Frequencies.

Featured Track (Werbung)

Faith

In diesem Jahr macht Kriss Reeve sich zum ersten Mal mit der Single “Faith“ bemerkbar. Die House-Single ist insgesamt eine krachende Mischung aus Tech House und einem Bass House-Drop geworden, die sich perfekt für die Mainstage eignet. Auch einige Elemente des Future House sind bei dem Release durchaus wiederzufinden. Somit schafft es Kriss Reeve typische Elemente der einzelnen House-Genres gekonnt miteinander zu verknüpfen. Nicht umsonst beschreibt der talentierte Niederländer seine Produktionen als eine Kombination aus etwas Wiedererkennbarem und etwas Neuem und Frischem. Jedenfalls könnte “Faith“ nicht nur die Fans von Julian Jordan oder Loopers sondern auch Leute, die eher Tech House oder Future House hören, begeistern.

Fazit: Für seine Single “Faith“ hat der DJ und Produzent Kriss Reeve stilistische Elemente aus dem Tech House und dem Bass House miteinander verknüpft und zusätzlich noch ein paar Future House-Elemente hinzugefügt. Somit ist ihm das perfekte Rezept für einen House-Banger gelungen, der “Faith“ mit Sicherheit geworden ist.


User-Wertung

Wie findest du den Song? : 88% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version