Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Bass-House-Brett

Timothy Allen - The Sound

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Timothy Allen - The Sound"The Sound" von Timothy Allen.

Mit „The Sound“ hat der erfolgreiche DJ/Producer Timothy Allen kürzlich seine neue Single an den Start gebracht. Die Nummer ist über Dimitri Vegas‘ & Like Mikes Label Smash Deep erschienen und kombiniert eine groovige Tech-House-Bassline mit aggressiven Bass-House-Sounds. Mehr zum Künstler und seiner aktuellen Single erfahrt ihr im folgenden Artikel. 


Timothy Allen

Timo Pardoel ist ein DJ und Musikproduzent aus den Niederlanden. Seit 2019 veröffentlicht er unter dem Namen Timothy Allen seine eigenen Produktionen, die bis heute plattformübergreifend schon über eine Million Streams generieren konnten. Bei Timothy Allens Tracks handelt es sich um eine bunte Mischung aus verschiedenen clubtauglichen House-Genres wie Tech-, Bass-, Electro- und sogar Deep House. Veröffentlicht wurden Pardoels Singles schon über angesagte Labels wie Revealed Radar, Smash Deep, Hysteria Records oder Be Yourself Music. Darüber hinaus haben DJ-Ikonen wie Hardwell, R3HAB, Fedde Le Grand, Bingo Players und Sam Feldt die Songs des talentierten Produzenten bereits in ihre Sets eingebunden. Damit steht fest, dass man diesen aufstrebenden Künstler im Auge behalten sollte. 

Featured Track (Werbung)

The Sound

Mit seiner Rückkehr zu Smash Deep liefert Timothy Allen einen energiegeladenen House-Track ab, der sich perfekt zum Feiern und Sporttreiben eignet. Ein mitreißendes Vocal führt den Zuhörer durch das nervenaufreibende Buildup, welches in den ersten 30 Sekunden von „The Sound“ ordentlich Spannung aufbaut. Im Anschluss daran erwartet einen auch schon der erste groovige Drop, der mit einer satten Bassline, knackigen House-Drums und ein paar klassischen Tech-House-Sounds daherkommt. Nach einer kurzen Atempause in Form einer atmosphärischen 2. Breakdown bereitet ein erneutes Buildup auch schon den 2. Drop vor. Der überrascht mit einem unerwartet aggressiven Sounddesign und unterscheidet sich stark von der ersten, seichteren Ausgabe. Kreative Lead-Synths garantieren hier einen gelungenen finalen Höhepunkt.
 

Fazit: Mit seinen eingängigen Vocals und energiegeladenen, abwechslungsreichen Drops ist „The Sound“ von Timothy Allen eine erstklassige Bass-House-Produktion. Der mitreißende Sound des talentierten Künstlers überzeugt auf ganzer Linie und ist eine klare Empfehlung für alle Fans von House und energischer Club-Musik im Allgemeinen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version