Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Auskopplung vom kommenden Diplo-Album

Musikvideo: 'Diplo & Damian Lazarus feat. Jungle - Don't Be Afraid'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Diplo & Damian Lazarus feat. Jungle - Don't Be Afraid"Don't Be Afraid" von Diplo & Damian Lazarus feat. Jungle.

Wesley Pentz aka Diplo zählt zu den einflussreichsten Künstlern der aktuellen Dance-Szene. Seit Jahren landet der US-Amerikaner regelmäßig Hits mit seinen Projekten wie Major Lazer, LSD oder Jack Ü, aber auch als Soloact Diplo. Mit “Don’t Be Afraid“ steht nun der nächste Hit-Kandidat in den Startlöchern. Wie die Single, die er zusammen mit Damian Lazarus und der Elektropop-Band Jungle auf den Markt gebracht hat, klingt, erfahrt ihr bei uns im Artikel.


Diplo: Ein Mastermind der aktuellen Popmusik

Egal ob als Produzent, als Teil des Projekts, wie es bei Major Lazer oder LSD der Fall ist, oder als Soloact, Hits und Diplo gehören wohl in etwa so gut zusammen wie das Amen in der Kirche. Als Teil von Major Lazer ist der US-Amerikaner unter andern für den Mega-Hit “Lean Onverantwortlich, als Silk City zusammen mit Mark Ronson und Dua Lipa für “Electricity“ als LSD mit Sia und Labrinth für “Thunderclouds“ und als Teil des Projekts Jack Ü, das er mit Skrillex geführt hat für “Where Are Ü Now“, das von Justin Bieber gesungen wurde. Unter seinem Künstlernamen Diplo brachte Wesley Pentz außerdem coole House-Tracks auf den Markt, wie “On My Mind“ oder “Looking For Me“, die allersamt die 100 Millionen Streams knacken konnten.


Damian Lazarus & Jungle

Damian Lazarus ist bisher zwar nicht an die Erfolge von Diplo herangekommen, dafür aber erfolgreich A&R des Labels “Crosstown Rebels“, auf dem unter anderen Jamie Jones und Roisin Murphy ihre Singles veröffentlichen. Außerdem bringt der Brite, der seit fast 30 Jahren ein fester Bestandteil der Tech House und Techno-Szene ist, jede Menge Erfahrung mit und weiß wie man eine erfolgreiche Single baut. 

Jungle sind eine britische Elektro-Pop-Band, die bereits zwei Top10-Alben veröffentlicht haben, welche vor allem von den Kritikern sehr hochgelobt wurden. Daher ist es auch weniger verwunderlich, dass die Pop-Band schon mehrfach für den Mercury-Preis nominiert wurde.

Featured Track (Werbung)

Don’t Be Afraid

“Don’t Be Afraid“ ist eine der Single-Auskopplungen vom kommenden Diplo-Album. Dabei hört man den stilistischen Einfluss von allen drei Acts gut heraus: den groovigen Dance-Sound von Diplo, den undergroundigen Club-Touch von Damian Lazarus und den einzigartigen Sound der Popband Jungle. Dadurch schafft es “Don’t Be Afraid“, eine richtig coole Verbindung zwischen dem Clubsound von Diplo und Damian Lazarus und dem Neo-Soul-Pop von Jungle zu sein. Entstanden ist die Nummer, nachdem Jungle Diplo in L.A. kennengelernt haben und ihm später einige Songideen geschickt haben. Dabei kam bei dem Dance-Mastermind “Don’t Be Afraid“ besonders gut an, die er daraufhin mit der Unterstützung von Damian Lazarus zu einem Club-Banger verwandelt hat.

Fazit: “Don’t Be Afraid“ könnte der nächste Hit von Diplo werden. Bei der clubbigen Nummer kombiniert der US-Amerikaner seinen House-Sound mit dem souligen Elektropop und den Vocals von Jungle. Coole Nummer, die wir bald in den Radios hören werden.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 95.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version