Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


05
Mai
2015

Neue Sampler-Reihe von SONY und Spinnin Records

Spinnin' Sessions Vol.1 » [Tracklist + Minimix]

12

Am 29.05.2015 wird es eine neue EDM-Compilation mehr auf dem hiesigen Markt geben. Mit der "Spinnin' Sessions Vol.1" geht die erste Ausgabe des gleichnamigen niederländischen Dance-Labels an den Start. In Kooperation mit SONY Music wurden 40 aktuelle EDM-Tracks zusammengestellt, die momentan international eine gewichtige Rolle spielen. Auf der Tracklist sind dabei ausschließlich Produktionen zu finden, die via Spinnin Records veröffentlicht worden sind. Welche das in Detail sind, erfahrt ihr hier.

 

Spinnin' Sessions Vol.1: Die erste CD

Spinnin' Sessions ist nicht nur der Name dieses Samplers, nein, es ist auch der Titel für die wöchentliche Radio-Podcast-Show, die Spinnin ins Netz stellt. Dort wird jede Woche ein anderer Gast-DJ eingeladen. Einer von ihnen war Oliver Heldens. Er macht mit seiner "Melody" den Anfang der ersten CD der "Spinnin' Sessions Vol.1" Compilation. Auch bei Track Nummer drei - mit dem extrem langen Namen - ist er mit von der Partie: "Dr. Kucho! & Gregor Salto Feat. Ane Brun - Can’t Stop Playing (Makes Me High)(Oliver Heldens & Gregor Salto Vocal Mix Extended)". Weitere musiklaische Highlights dieser Silberscheibe sind unter anderem "Pep & Rash - Rumors (Curbi Remix)", "Don Diablo Feat. Maluca - My Window", "Ferdinand Weber - What" sowie "Watermät & Tai - Frequency" und "Redondo & Bolier Feat. She Keeps Beese - Very Single Piece". Insgesamt wartet hier eine sehr hochwertige und gelungene Songauswahl auf euch!


Spinnin' Sessions Vol.1; Die zweite CD

Die "Tujamo - Booty Bounce" ist der Opener der zweiten CD. Hier geht es mit Cool-Clubbig über Progressive House bis hin zu Bigroom EDM zur Sache. Brandaktuelle Tracks wie "TJR - How Ya Feelin", "Dvbbs - White Clouds" oder "Vinai - Legend" gilt es zu entdecken. Alles was international zur Zeit Rang und Namen hat, findet sich auf diesem Silberling wieder. Twoloud, Dimitri Vegas, Like Mike & Vinai, der 16-Jährige Curbi, Firebeatz und viele mehr haben hier ihre aktuellen Produktionen geparkt. Wer auf den Sound von Spinnin Records steht, wird mit der Songauswahl auch an dieser Stelle sehr zufrieden sein. Daumen hoch! 

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Man darf gespannt sein, wie sich die "Spinnin' Sessions Vol.1" und weitere Compilations aus der Reihe in Zukunft am Markt platzieren werden. Mit SONY Musik und Spinnin Records haben sich zwei Partner gefunden, die in der Lage sind das Beste in Sachen aktuellem EDM rauszuholen. Viele frische und hochwertige Titel sind dementsprechend auf der Tracklist zu finden. Wer auf der Suche nach dem 2015er Sound ist, der zur Zeit in den internationalen Clubs und auf Festivals stattfindet, sollte sich die "Spinnin' Sessions Vol.1" zulegen. Hier könnt ihr nichts falsch machen. Der Preis beträgt 18,99€ für die Doppel-CD Box. Günstiger wird es die digitale Download-Version geben.

Weiter auf Seite 2

Spinnin' Sessions Vol.1

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version