Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Diese Songs sind so richtig gefloppt

Top 10: Die größten Flops des Jahres 2016 - Seite 3

(Geschätzte Lesezeit: 5 - 10 Minuten)

Platz 8: Tiesto feat. John Legend - Summer Nights

Huch, was ist denn hier passiert? Tiesto und John Legend, das sind doch zwei Ausnahmekünstler, die quasi nie enttäuschen? Nur kurz zur Erinnerung, die erste Zusammenarbeit der Künstler erschien 2014. Tiesto remixte „All Of Me“ von John Legend und erhielt dafür dann bei den 57. Grammy Awards die Auszeichnung für den besten Remix. Nun sollte also die Fortsetzung der Erfolgsstory mit „Summer Nights“ geschrieben werden.

Es sollte kein reiner Club-Song werden, vielmehr etwas souliger, Pop mit elektronischen Elementen eben. John Legend singt also über magische Sommernächte und Tiesto zaubert einen simplen aber groovigen House-Beat für den Drop. Das Ziel wird klar gewesen sein: Hier sollten die Charts erreicht werden. Geschafft wurde das nicht wirklich, hier in Deutschland sogar gar nicht. Auch sonst ist der Track zu langweilig, kann sich nicht absetzen. Er nervt nicht, aber er bleibt eben auch nicht im Kopf - bei dieser Kollaboration definitiv ein Flop!

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Vitus Benson

Musik begeistert mich, ich höre gerne perfekte Kompositionen, sei es elektronische Musik, Indie oder Rap, das Genre stört mich dabei nicht so sehr. Als Freelancer für Dance-Charts unterstütze ich bei Festival-Kooperationen, im Social-Media-Marketing sowie in der Redaktion. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

LinkedIn | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify