Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Funk und Groove

Musikvideo » Armin van Buuren feat. Conrad Sewell - Sex, Love & Water

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Armin van Buuren feat. Conrad Sewell - Sex, Love & Water"Sex, Love & Water" von Armin van Buuren feat. Conrad Sewell. 

Armin van Buuren startet mit einer neuen Single ins Jahr 2018. Der Niederländer präsentiert seit Jahren zwei Seiten von sich. Auf der einen Seite bleibt der Produzent der Trance-Szene treu und veröffentlicht viele Remixe und Tracks in seinem Ursprungsgenre, aber auf der anderen Seite veröffentlicht er regelmäßig einen Mainstream-Song, bei denen Armin van Buuren mit einem zeitgemäßen Sound-Design auf kommerzieller Ebene einschlagen möchte. Am 02. Februar 2018 erschien die erste Single “Sex, Love & Water“im neuen Jahr. Zusammen mit dem “Firestone“-Sänger Conrad Sewell versucht er nach “Sunny Days“ den nächsten Mainstream-Hit zu landen. Dabei zeigt die Trance-Legende sich von einer ungewöhnlichen Seite, die mit viel Groove und Funk daherkommt. Wir haben uns genauer mit “Sex, Love & Water“ beschäftigt.


Sex, Love & Water –> Funk, Groove & gute Laune

Die mainstream-orientierten Singles von Armin van Buuren zünden in den Niederlanden nahezu immer, aber es gibt auch so einige, die auch international eingeschlagen sind. “This Is What It Feels Like“ und “Another You” sind auch in Deutschland zwei bekannte Titel. Im letzten Jahr hatte der Niederländer in den niederländischen Single-Charts zwei Erfolge. “I Need You“ und “Sunny Days“ schafften beide den Einzug in die Top 40. Stilistisch hielt sich Armin van Buuren im Deep-House-Bereich auf. Für die neue Single “Sex, Love & Water“ lässt es die DJ-Legende auch relativ ruhig angehen, doch dieses Mal auf eine andere Art und Weise.

Der neue Track von Armin van Buuren baut auf die drei Elemente Funk, Groove und Old-School-Sounds auf. Schon nach wenigen Takten entsteht, durch den groovigen Sound, eine Oldschool-Atmosphäre. Dieser Sound bildet den Leadsound im Instrumental und steuert die ganze Nummer. Die Vocals von Sänger Conrad Sewell (bekannt als Sänger von “Avicii – Taste The Feeling) harmonieren perfekt mit dem funkigen Instrumental. Die markant hohe Stimme passt zur Atmosphäre, die der gesamte Song vermittelt. Der Refrain prägt sich sofort ein und funkt im Instrumental wie kaum ein anderer Track von Armin van Buuren. Stilistisch hat man so ein bisschen das Gefühl, dass der Produzent dem mäßig erfolgreichen Album “Funk Wav Sounds“ von Calvin Harris hinterher gerannt ist.

Fazit: Die neue Single “Sex, Love & Water” von Armin van Buuren und Conrad Sewell kann mit einem funkigen Oldschool-Sound überzeugen. Das Sound-Design dieser Nummer ist für die Verhältnisse der Trance-Legende absolut ungewohnt. Die markanten Vocals von “Firestone“-Sänger Sewell harmonieren gut mit dem angenehmen Instrumental. Durch die funkigen sowie groovigen Sounds wirkt der Track sehr entspannend und hochwertig. Uns fehlt im Refrain ein anschließender Drop, der die Single von der kompletten Mainstream-Schiene etwas weggelenkt hätte. Eine solide Dance-Pop-Single, der es leider komplett an Innovation und Wiedererkennungswert mangelt.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJ Brainstorm feat. Mike Kremer - Mach Dein Feuer An
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Kiss Me Awake
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
ELIJAH - Federleicht
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Nadia & Alchemist Project - Mamma Mia
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Markus Bludau - Keep on Dancing
DJ Promotion |
RecordJet präsentiert:
Andy Ztoned - We Will
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version