Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Zonderlings beeindruckender Sound

Zonderling - Nightcall (feat. Kye Stones)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Zonderling - Nightcall (feat. Kye Stones)"Nightcall" von Zonderling - feat. Kye Stones.

Das niederländische Duo Zonderling hat in den vergangenen Jahren in der EDM-Szene enorme Wellen geschlagen. Ihr unvergleichlicher Sound verhalf ihnen schnell zu ziemlich großer Beliebtheit. Einige Monate nach der Veröffentlichung der Single “Crazy“ zusammen mit Lost Frequencies, welche mittlerweile über 30 Millionen Streams auf Spotify sammeln konnte, kam nun vor wenigen Tagen eine neue Single namens “Nightcall“ raus. Die wurde zusammen mit dem britischen Sänger Kye Stones produziert und über Spinnin‘ Records veröffentlicht.


Mehr Pop als früher

Zonderling werden vor allem wegen ihres einzigartigen Sounds gefeiert. In der Vergangenheit gingen sie mit Tracks wie “Lee“ oder ihrer “Cluster“ EP in eine eher “undergroundige“ Richtung. Seit ihrem Song “Crazy“ hat sich das jedoch ein wenig geändert. “Crazy“ war zwar eine Kollaboration mit Lost Frequencies und klang deswegen viel poppiger als Zonderlings bisherige Produktionen, einen gewissen Trend konnte man jedoch trotzdem erkennen. Das ist bei diesen beiden Produzenten jedoch noch lange nicht so schlimm wie bei vielen anderen, die teilweise einfach ihren alten Sound komplett über Board werfen und dann einfach die Musik machen, die eben aktuell beliebt ist.

“Nightcall“ vereint die beiden Welten von Pop und dem unglaublich frischen Sound von Zonderling sehr gut. Das wurde hier hauptsächlich durch die Vocals gelöst. Die klingen sehr poppig und erinnern fast schon an Songs von anderen Künstlern wie Disclosure. In der Instrumental kommt die volle Tragweite des Zonderling-Sounds ins Spiel. Die hellen und knackigen Synths werden auf eine Art gespielt, die man in dieser Form einfach bei keinem anderen Künstler findet.

Trotzdem wird das Pop-Thema der Vocals auch in der Instrumental aufgegriffen, was einen ziemlich harmonischen und doch gleichzeitig etwas starken Kontrast schafft. “Nightcall“ ist keinesfalls schlechter als bisherige Zonderling Veröffentlichungen. Man merkt einfach, wie sich ihr Sound über die Jahre weiterentwickelt hat, ohne dabei seine Wurzeln komplett aus den Augen zu verlieren.

Fazit: Zonderlings neue Single “Nightcall“ macht ganz einfach gesagt eine Menge Spaß beim Hören. Das Sounddesign ist wie gewohnt auf einem sehr hohen Level und die Vocals geben den perfekten poppigen Kontrast zu Zonderlings Signature-Sound. Eine durch und durch gelungene Nummer.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
SizMo - This Time
DJ Promotion |
KrazyMazy Prod. präsentiert:
DNAS feat. The Mongol - Big Boys Party
DJ Promotion |
PartyPoint Records präsentiert:
DJ Brainstorm feat. Mike Kremer - Mach Dein Feuer An
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Kiss Me Awake
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
ELIJAH - Federleicht
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Nadia & Alchemist Project - Mamma Mia
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version