Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

"Katchi" Follow-Up

Ofenbach vs. Lack Of Afro feat. Max and Herbal T - PARTY

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ofenbach vs. Lack Of Afro feat. Max and Herbal T - PARTY"PARTY" von Ofenbach vs. Lack Of Afro feat. Max and Herbal T.

Power aus Frankreich! Das französische Produzenten-Duo Ofenbach mausert sich mehr und mehr zur Hitmaschine im kommerziellen Bereich. Nun wurde ihre neue Single “PARTY“ veröffentlicht. Unterstützung gibt es hier von Max and Herbal T. Mitproduziert wurde “PARTY“ von Lack Of Afro. Ofenbach sind bisher für ihren sehr gängigen und interessanten Sound bekannt. Wer hier keine Lust bekommt, das Tanzbein zu schwingen ist selber Schuld. “PARTY“ ist der nächste Gute-Laune-Garant, welcher ein großer Erfolg werde könnte. Wir möchten euch den Track nun einmal im Detail vorstellen. Eine passenden Link dazu findet ihr wie gewohnt unten im Artikel.


PARTY

Das französische Produzenten Duo Ofenbach hat sich mit seinem Sound nicht nur in Frankreich einen Namen gemacht. Ofenbach setzt sich aus den Produzenten Cesar Laurent de Rummel und Dorian Lauduique zusammen. Die beiden sind seit ihrer Kindheit befreundet und begannen Mitte der 2000er, gemeinsam Musik zu produzieren. Ursprünglich fing bei den beiden mal alles mit den Genres Rock sowie Blues an und endete schlussendlich im Bereich Electro-Pop und House. Ihr erster großer Hit “Be Mine“ war ein buchstäblicher Spätzünder 2017 und mauserte sich dann zu einem der großen Ohrwürmer des Jahres.

Ihre neue Single “PARTY“ geht in eine ähnliche Richtung wie “Be Mine“ oder “Katchi“ und besitzt Elemente, welche für den Sound Ofenbachs typisch sind. Auf klassische Instrumente wird bei den Songs sehr viel Wert gelegt. Melodisch und rhythmisch ist der Song ein absoluter Hinhörer für die kommenden Party-Sounds. Auch vocaltechnisch hat “PARTY“ so einiges zu bieten. Die stimmgewaltigen Max and Herbal T versüßen den Song relativ gut. Wer die Jungs von Ofenbach in diesem Jahr gerne mal in Deutschland live erleben möchte, kann dies u.a. auf dem Airbeat One 2018 tun.

Fazit: Ofenbach vs. Lack Of Afro feat. Max and Herbal T - “PARTY“ könnte der nächste große Hits des französischen DJ Duos werden. Ofenbachs Songs sind aus dem Radio derzeit kaum noch wegzudenken. Ofenbach treffen einfach musikalisch den Nerv der Zeit und beweisen, dass sie ein richtiges Gespür für die Musikszene haben. Ob “PARTY“ auch wieder ein Spätzünder werden wird, werden die kommen Wochen zeigen. Hörenswert ist die Single allemal.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares