Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Musikvideo » Steve Aoki & Laidback Luke feat. Bruce Buffer - It's Time

Steve Aoki & Laidback Luke - It's Time (ft. Bruce Buffer)

Das Markenzeichen des offiziellen Octagon-Ankündigers für UFC-Events - Bruce Buffer - ist der Spruch "It's Time". Ebenso der Songtitel der neuen Single von Steve Aoki und Laidback Luke. Mit einem aufwendigen Musikvideo im Gepäck ist "Steve Aoki & Laidback Luke feat. Bruce Buffer - It's Time" vor wenigen Tagen veröffentlicht worden.


It's Time

Bruce Buffer (Halbbruder des hierzulande sehr bekannten Michael Buffer) sorgt in "It's Time" für die Vocals. Er kündigt die beiden Protagonisten Steve Aoki und Laidback Luke ganz klassisch wie bei einem UFC Kampf an. Das Video zur Single greift eben diesen Umstand auf: Aoki und Luke treten gegeneinander an und kämpfen! Obschon es hierzu gar nicht kommt. Aber schaut euch den Clip zum Track am besten komplett an...

Das Video ist auch gleich schon das Highlight an dieser Veröffentlichung. Sehr aufwendig produziert, sehr stilvoll umgesetzt. Hollywood-Niveau. Der Track ist reine Geschmackssache. Innovativ ist er auf einer gewissen Art und Weise schon. Klassischer Bigroom trifft hier auf Uptempo. 150 BPM Vollgas. Das hört man so eher selten. Wenn, dann als 2nd Drop bei Hard-Trap-Produktionen. Funktioniert allerdings ganz gut.

"It's Time" von Steve Aoki & Laidback Luke ist ein waschechtes Festival-Tool. Dort kann es auch wunderbar funktionieren. Sicherlich werden wir in dieser Open-Air-Saison am Ende des einen oder anderen DJ-Sets den Titel auf die Ohren bekommen. Er transportiert jede Menge Energie und Kraft. Hookline und auch weitere Elemente des Tracks sind allerdings für den einen oder anderen vielleicht ein bisschen zu cheesy geraten.

Fazit: Steve Aoki & Laidback Luke haben mit "It's Time" eine gelungene Marketing-Kampagne hingelegt. Im Vorfeld der Veröffentlichung hätte man annehmen können, dass es zu einem echten Kampf kommen wird (Laidback Luke ist Kung-Fu-Weltmeister). Daraus resultierend ein cooles Musikvideo und ein Track, der sicher nicht jedem zusagt, aber dennoch ein taugliches Festival-Tool darstellt.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Calmani & Grey - Winter Ocean
DJ Promotion |
WePlay Music präsentiert:
Alex Zind feat. Virginia Slimm - Needle in the Hay
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
AnyRiad x Gøtborg - All Night
DJ Promotion |
341 Music Group präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Stephanie - High & Dry
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
Picco - Selecta
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Karsten Kiessling feat. Zach Alwin - Live it up
DJ Promotion |
RipCue präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 83
Future Trance 83
The Dome Vol. 85
The Dome 85
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version