Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Ratschläge vom Profi

Armin van Buuren gibt Tipps, wie man ein guter Produzent wird

Armin van BuurenArmin van Buuren - erfolgreicher DJ und Produzent.

Gerade für junge Produzenten und DJs, die davon träumen eine große Karriere zu machen, sind kostenlose Tipps und Hinweise von erfolgreichen DJs bzw. Produzenten immer willkommen. Die niederländische Trance-Legende Armin van Buuren ist jemand, der sein Wissen gerne teilt. So veranstaltet Armin in der Vergangenheit des öfteren Masterclasses, um sein Können weiterzutragen. In einem Interview verriet der internationale Top 10 DJ, und ehemalige Nummer-Eins des DJ Mag Rankings jetzt, worauf Newcomer-Produzenten und DJs unbedingt achten sollten, wenn sie Erfolg haben möchten.

Ratschläge vom Profi

Jeder, der eine ernsthaft Karriere im Musikbusiness anstrebt, sollte folgende Ratschläge nach Armin van Buuren beachten. Sie könnten der Schlüssel zum Erfolg sein:

Ich denke, das Wichtigste ist, dass du deinen eigenen Sound finden musst. Wenn du jemand anderen oder beispielsweise mich da draußen kopierst, ist das sinnlos. Zweitens: Musik zu machen, ist für einen DJ unerlässlich. Der schnellste Weg nach oben sind Tracks, die alle anderen spielen. Wenn du einen wirklich guten Track hast, werden andere DJs ihn spielen und somit promoten. - Armin van Buuren

Auch wenn die Ratschläge auf dem ersten Blick schlicht und einfach klingen mögen, haben sie jedoch Hand und Fuß. Armin van Buuren ist ein gutes Beispiel hierfür. Er schaffte es stets, seinen eigenen Sound zu finden und zu definieren. Als Künstler sollte man "die Freiheit haben, mit verschiedenen Klängen, Genres und Instrumenten zu experimentieren", was der Niederländer in den letzten Jahren besonders stark verfolgt hat. Nicht zuletzt deswegen war Armin van Buuren fünf Mal auf Platz 1 der inoffiziellen DJ-Weltrangliste.

In einem weiteren Interview letzte Woche hat Armin van Buuren auch verraten, dass er diesen Monat vier neue Trance-Tracks veröffentlichen wird. Auf seiner kommenden Compilation "A State Of Trance 2018" können die Fans eine Menge neuer Trance-Hymnen erwarten. Eine Zusammenarbeit mit den russischen DJs/Produzenten Shapov und Alexander Popov wird ebenfalls dabei sein. Das neue Compilation-Album wird am 27. April veröffentlicht werden.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Calmani & Grey - Winter Ocean
DJ Promotion |
WePlay Music präsentiert:
Alex Zind feat. Virginia Slimm - Needle in the Hay
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
AnyRiad x Gøtborg - All Night
DJ Promotion |
341 Music Group präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Stephanie - High & Dry
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
Picco - Selecta
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Karsten Kiessling feat. Zach Alwin - Live it up
DJ Promotion |
RipCue präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 83
Future Trance 83
The Dome Vol. 85
The Dome 85
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version