Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Riesiges Konfetti-Feiern am Nationalfeiertag

Armin van Buuren: Konfetti-Weltrekord beim Kingsland 2018

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Armin van Buuren: Konfetti-Weltrekord beim Kingsland 2018Konfetti-Weltrekord beim Kingsland 2018.

Am letzten Wochenende des Aprils 2018 herrschte in den gesamten Niederlanden Feierlaune und die Festival-Saison wurde einberufen. Aufgrund des Nationalfeiertags zu Ehren des Königs fanden unzählige Festivals statt. Kingsnight, Kingsday und Kingsland waren die größten Vertreter. Das Kingsland-Festival war auf vier Städte verteilt. Die niederländischen DJs um Nicky Romero, Headhunterz und Co. mussten gleich viermal innerhalb eines Tages auflegen. Dazu zählte auch die DJ-Ikone Armin van Buuren. Twente, Groningen, Den Bosch und Amsterdam hieß der Tagesplan der ehemaligen DJ-Mag-Nummer-eins. In Groningen sorgte der Niederländer für besonderes Aufsehen. Das Stichwort ist Konfetti.


Armin van Buuren – Konfetti, Konfetti, Konfetti!

Während seines Sets beim Kingsland in Amsterdam ließ der 41-Jährige etwas Großes verlauten. Armin van Buuren kündigte einen Weltrekordversuch an, den das Kingsland brechen wollte. Begleitet von treibender, elektronischer Musik und einer fieberhaften Crowd wurde der Countdown des Konfetti-Chaos herunterzählt. Nach 15 Sekunden setzte der Drop ein und die Menge wurde mit Konfetti wortwörtlich überschüttet. Tonnenweise Konfetti wurde in die Luft geschossen und in allen Bereichen der Menge rieselte buntes Konfetti auf die Leute hinab. Schaut euch den Konfetti-Weltrekord im angeheftete Video an, das Armin van Buuren auf seinem Facebook- und Twitter-Account hochgeladen hat. Die Soundqualität ist zwar miserabel, doch die Bilder von buntem Konfetti sind beeindruckend. Coole Aktion von Herrn van Buuren!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Betoko vs. Trans-X - Living On Video
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Nico Brey & Taylor Mosley - Touch the Sky
DJ Promotion |
Stimmungsvolle House-Vibes
Tavengo, Grey - Stay Away
DJ Promotion |
Syncopate Afterhours präsentiert:
AirDice feat. Frankie Balou - My Mind
DJ Promotion |
AirDice präsentiert:
25Boyz feat. Silky Sunday - Friend
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Blaikz - Summer Love (VIP Mix)
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares