Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Martin Garrix setzt mit Future-Bass nach

CMC$ & GRX feat. Icona Pop - X’s

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

CMC$ & GRX feat. Icona Pop – X’s"X’s" von CMC$ & GRX feat. Icona Pop.

Nachdem der junge Niederländer erst vor zwei Wochen parallel zu seinem Tomorrowland-Set eine brandneue Single an den Start brachte, folgt nun sein nächster Streich. Doch hinter dem Track X’s“ steckt nicht er allein, denn er holte sich ein Act aus seinem Hause STMPD RCRDS ins Studio, den Hip-Hop und Future-Bass-Produzenten CMC$, der ihn vergangenes Jahr bereits auf seiner Tournee begleitete. Auch dabei sind die schwedischen Sängerinnen von Icona Pop, die wohl jeder von dem europaweiten Hit I Love It“ kennt. Martin Garrix agiert hierbei jedoch unter seinem, eigentlich für EDM-Releases bekannten Pseudonym GRX.


Viel Future Bass, zu wenig Neues

Bereits im April dieses Jahres wurde das Lied erstmals vorgestellt und von CMC$ gleichzeitig bei SlamFM! als Kollaboration mit Garrix bestätigt. Nachdem es bis Sommer ruhig um den Titel geworden war, wurde eine Woche vor Release von Martin Garrix‘ Label STMPD RCRDS ein Single-Cover freigegeben, das die Schatten aller vier beteiligten Musiker zeigte, womit bereits ein erster Hype ausgelöst wurde. Ein Tag vor Release premierte schlussendlich niemand geringeres als Zane Lowe die Studio-Version des Songs in der Kategorie „World Record“ seiner Radioshow auf Apple Music.

X’s ist der Inbegriff von Kollaboration zweier Future-Bass-Musiker. Die Akzente beider Produzenten sind von Sekunde eins an sehr gut zu hören und harmonieren gut zusammen. Bereits im Intro wurde mit Vocal-Cuts gearbeitet. Die Stimme der beiden Icona-Pop-Sängerinnen wird von einer sinnlichen Violine begleitet, die zum Refrain hin von den aus dem Hintergrund hervorrauschenden Drop-Synths ausgetauscht wird. Sowohl Melodie, als auch Vocals des Refrains bleiben sehr gut im Ohr. Der Drop selbst erinnert von der Machart ein wenig an Lieder wie Get It Right“ von Diplo und Mø und bringt leider nichts wirklich Neues mit sich. Es wurde mit den typischen Future-Bass-Elementen gearbeitet und Kombinationen mit Vocal-Chops angelegt, wie man sie nicht zum ersten Mal hört. Allerdings läutet mit einem Break, der dem zweiten Mainpart folgt eine kleine Besonderheit auf. Diese wird durch den Einsatz einer Violine verkörpert und lässt die Töne, die vergangenes Jahr Pizza“ einleiteten, wieder auferstehen.

Fazit: Alles in allem ist X’s“ kein schlechtes Lied. Die Vocals von Icona Pop passen gut zum Instrumental und die Charakterzüge von CMC$ und Martin Garrix wurden gut auf einander abgestimmt. Trotz des guten Violinen-Einsatzes, ist der Mainpart dennoch etwas zu vorhersehbar, die Kollaboration hätte tatsächlich mehr Potential gehabt.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Timo Büschleb

Wenn meine Leidenschaft durch etwas beschrieben werden kann, dann ist es Musik. Sie macht die besten Momente unvergesslich und bringt diese Erinnerungen mit wenigen Klängen zurück. Ohne die Töne einer EDM-Melodie wäre mein Alltag schlichtweg unvollkommen und auch ein Sommer ohne Festival oder Konzert der aktuellen Größen wäre für mich kaum noch erdenklich. Dance-Charts.de eröffnet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Kenntnisse mit meinem Enthusiasmus für Recherche zu verknüpfen und konnte mir somit ein journalistisches Sprungbrett für das legen, was mich begeistert.

Facebook | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
O-Mind - Feelings
DJ Promotion |
Hammer Tracks Records präsentiert:
Felicia Uwaje - Strike It Up
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt ft. Georg Stengel - Holterdiepolter
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Alex Woldrich & KateNiss feat. AZ - This is the World (TITW)
DJ Promotion |
Groove Gold präsentiert:
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares