Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Eigene Label-EP zur Festival-Season 2018

Don Diablo präsentiert: Hexagon - Festival Weapons (EP)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Don Diablo präsentiert: Hexagon - Festival Weapons (EP)Hexagon - Festival Weapons.

Das niederländische Label Hexagon Records, das vor knapp zwei Jahren von Future-House-Altmeister Don Diablo gegründet wurde, erlebt in den letzten Monaten ein enormes Wachstum und ist der erste Ansprechpartner, wenn es um frische Future-House-Musik von meist jungen Produzenten geht. Auf dem Label wird regelmäßig die EP “Generation Hex“ veröffentlicht, bei dem kleine Produzenten ihre Songs auf die große Bühne bekommen. Sieben Episoden der Newcomer-EP sind bereits erschienen. Nun hat Don Diablo eine weitere EP für die Fans von Hexagon Records. Dieses Mal handelt es sich jedoch um eine brandneue Zusammenstellung aus den besten Newcomer-Festival-Tracks im Bereich des Future House für das Jahr 2018. Auf dem Extended Player finden sieben Tracks in verschiedenen Richtungen Platz. Für alle Fans könnten hier viele Überraschungen lauern.


Hexagon Festival Weapons – 100% Future-House-Power

01. Matt Nash & FaderX – In My Head
02. Carta & SMACK feat. Kris Kiss – Hit The Deck
03. Jordan Jay & Arena – Perfect
04. LOUD ABOUT US! – Kill The Beat
05. Mo Falk – Mammut
06. Asketa & Natan Chaim – Give You Everything
07. Lumberjack & Hreez – Forever

Die Compilation beginnt mit dem neuen Track “In My Head“ von dem Hexagon-Mitglied Matt Nash, der sich mit über 100.000 Fans nicht mehr als Newcomer bezeichnen lassen muss. Zusammen mit FaderX ist eine spezielle Future-House-Nummer entstanden, die für Fans des Zonderling-Sounds interessant sein dürfte. Der zweite Track kommt von dem chinesischen Spinnin‘-Artist Carta und dem Newcomer SMACK. “Hit The Deck“ setzt auf coole Rap-Parts von Sänger Kris Kiss und einen ungewöhnlichen Drop mit gepitchten Vocals. Weiter geht es mit Jordan Jay, der kürzlich noch eine Single auf Spinnin‘ Records hatte. Der Niederländer hat sich mit Arena ins Studio gesetzt und einen großartigen Future-House-Sound entworfen.

Der vierte Song kommt von dem russischen Duo LOUD ABOUT US, das schon ein paar Releases auf Hexagon Records hatte. “Kill The Beat“ verwendet ein ausgefallenes Sound-Design, das im Instrumental-Bereich extrem groovt. Einer der Debütanten der EP ist Mo Falk. Der Jungspund hat mit “Mammut“ seine erste Veröffentlichung auf dem Label und liefert sofort mal richtig ab. Das Sound-Design und die Melodie sind sehr innovativ und bringen das Future-House-Genre voran. Der nächste Debütant ist Asketa. Mit dem Kollegen Natan Chaim hat er den Track “Give You Everything“ kreiert und sorgt mit einem druckvollen Drop für geballte Future-House-Power. Den Abschluss macht das französische Produzenten-Duo Lumberjack, das schon über 200.000 Facebook-Fans hat. Der Track trägt den Namen “Forever“ und wurde mit dem Newcomer Hreez produziert. Wer auf tiefere Future-House-Klänge steht, der ist hier an der richtigen Adresse.

Fazit: Die neue Hexagon-EP “Festival Weapons” von Don Diablo hat eine Menge zu bieten. Über den Titel der EP lässt sich zweifellos streiten. Ob man bei den Songs von Festival-Waffen sprechen kann, ist relativ fraglich, aber im Bereich der musikalischen Qualität und Vielfalt gibt es keinen Zweifel. Die EP birgt die vielfältigen Seiten des Future-House-Genres und versteckten Talente der Szene. Jeder Song hat seinen eigenen Style und eine Daseinsberichtigung auf der EP. Ob klassischer, funkiger, grooviger, spezieller oder aggressiver Future House: Für jeden ist auf dieser EP etwas dabei. Tolle Auswahl!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares