Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Hervorragende Vocals

Paige feat. TVTE - But Yours

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Paige feat. TVTE - But Yours"But Yours" von Paige feat. TVTE.

Nach "Find My Way" folgt "But Yours" von Paige. Zusammen mit Sängerin TVTE wurde der Song am 21. Dezember via For Love veröffentlicht und ist somit das direkte Follow-Up der erstgenannten Single des DJ und Produzenten Paige. Der Dance-Pop-Track setzt voll und ganz auf Gute-Laune, einer starken Vocal-Topline und jede Menge Ohrwurmfaktor. Uns hat "But Yours" so gut gefallen, dass wir den Song an dieser Stelle einmal detaillierter besprechen möchten.


But Yours

Mit "Land Down Under" hatte der US-Amerikaner John Anthony Page alias Paige seinen größten Hit bis dato. Mehr als 10 Mio. Streams zählt die Spinnin' Records Veröffentlichung der "Men At Work" Cover aus 2015. Seine Passion gilt der kommerziellen House-Musik. Offizielle Remixe für Nicky Romero und Cheat Codes ("Sober") stehen in seiner Vita. Darüber hinaus hat er auf Armada Music ("Beating Hearts" und "Endless Love") an den Start gebracht. Deep-House und Tropical, dazu ein bisschen coolen Club-Sound. Das sind die Zutaten mit denen Paige seine Tracks schraubt. Die Kombination diverser Genres ist unter anderem sein Markenzeichen. Auch bei "But Yours" geht er diesen Weg. Entsprechend interessant ist das Ergebnis geworden. Der Song ist auf seinem eigenen Label erschienen.

"But Yours" ist nur 2:28 Min. lang - damit ist der Titel per se schon recht kurzweilig. Der Track beginnt mit dem Gesang von TVTE, die in diesem Jahr schon zahlreiche Solo-Tracks veröffentlicht hat. Die Sängerin gibt Lauryn Hill, Mary J- Blige und Christina Aguilera als ihre Inspiration an, und eben diese Vorbilder kommt sie auch sehr nahe. Dementsprechend qualitativ hochwertig sind die Vocals in "But Yours". Begleitet von einem Piano steuert das Arrangement auf den Mainpart zu. Im Drop sorgen Kick und Hookline für ein überaus cooles Zusammenspiel. Hier wird die Paige-Single extrem gut tanzbar und entpuppt sich als waschechtes Dancefloor-Tool. Auch im restlichen Verlauf des Songs bleibt die Atmosphäre und die Spannung konstant hoch, so dass dieses Lief von Anfang bis Ende einfach Spaß macht!

Fazit: "But Yours" von Paige und Sängerin TVTE überzeugt auf ganzer Linie. Der Track ist ein cooler Club-Track mit großen Anteilen des Commercial-House. Wenn du schlechte Laune hast, hörst du dir diesen Track 2-3 Mal an und schon geht es dir besser. Musik, die Emotionen auslöst - das ist "But Yours" von Paige feat. TVTE.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Jason Parker feat. ReBeat Boyz - Quit Playing Games (With My Heart)
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Rafael Maur feat. Luca P - Friday
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
TeCay - Remember Me
DJ Promotion |
push2play music
Picco - Cubano
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Chris Cowley, Steve S. & Decibel Rockerz feat. Denyse LePage - Agent 808
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
2cats - The Buzzer EP
DJ Promotion |
Beatbridge Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares