Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Calmani & Grey - With Every Heartbeat

Potenzieller Welthit

Musikvideo » Alan Walker, Sabrina Carpenter & Farruko - On My Way

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Alan Walker, Sabrina Carpenter & Farruko - On My Way"On My Way" von Alan Walker, Sabrina Carpenter & Farruko.

Alan Walker veröffentlichtte am 21. März seinen neuen Song “On My Way“ auf Sony Music. Für die Nummer arbeitete der Produzent, der unter anderem den Welthit “Faded“ (über 2,2 Millionen Views auf YouTube) produzierte, mit der Sängerin Sabrina Carpenter und dem Sänger Farruko zusammen. Auch die beiden Sänger sind keine Unbekannten. Sabrina Carpenter und auch Farruko konnten mit eigener Musik mehrere hundert Millionen Streams erreichen. Die Kollaboration der drei riecht also nur so nach Erfolg, ob auch uns die neueste Scheibe aus dem Hause Walker überzeugen kann, erfahrt ihr im Folgenden.


Ist das noch EDM?

Alan Walker sollte eigentlich jedem Musikfan ein Begriff sein. Spätestens seit dem Release seines Welthits “Faded“ gehört er zu den weltweit bekanntesten Musikern. Im letzten Jahr erschien sein Debütalbum “Different World“, auf dem unter anderem auch der Song “Lonely“ vertreten war. In einer verkürzten, etwas veränderten Version, bekamen wir diesen unter verändertem Titel (“Are You Lonely“) als ersten Single-Release des Jahres geboten. Nun folgt mit “On My Way“ das zweite Release dieses Jahres vom Produzenten. Für die Kollaborationspartner des Briten sind es ebenfalls nicht die ersten veröffentlichtungen des Jahres. In diesem Jahr veröffentlichtte Sabrina Carpenter bereits ihr Lied “Pushing 20“, das bereits jetzt 1,8 Millionen Streams auf Spotify zu verzeichnen hat. Zudem ist es für sie nicht die erste Zusammenarbeit mit einem Star-Produzenten, da sie für “Alien“ schon mit Jonas Blue kollaborierte. Wesentlich fleißiger war jedoch Farruko. Für den 27-jährigen ist die Zusammenarbeit bereits die achte veröffentlichtung des noch nicht einmal drei Monate alten Jahres.

Eingeleitet wird die Single durch die erste Strophe, gesungen von Sabrina Carpenter. Die helle, angenehme Stimme der 19-jährigen wird während der ersten Strophe von Akkorden einer E-Gitarre begleitet. Nach der ersten der drei Strophen schließt sich die namensgebende Hook an. Auf diese folgt der sehr weichgespülte Drop, in dem mit einer Panflöte gearbeitet wird, die jedoch etwas gewöhnungsbedürftig erscheint. Anschließend kommt es zur zweiten Strophe, die Farruko übernimmt. Diese Strophe basiert auf typischem Latin-Pop, mit einprägsamen Vocals. Nach der Wiederholung der Hook, die übrigens auch von Sabrina Carpenter gesungen wird, und dem Drop ergänzt die dritte Strophe, in der mit verschiedenen Effekten auf der Stimme gearbeitet wird, die Single. Erwähnenswert ist noch, dass zeitgleich zum Song ein Musikvideo erschienen ist, das binnen der ersten neun Stunden fast eine Millionen Aufrufe auf YouTube generierte.

Fazit: “On My Way“ ist klar an den Mainstream gerichtet und wird dort vermutlich auch gut performen. Die Erfolgschancen sind der Produktion auf keinen Fall abzusprechen. Dennoch ist vor allem der Drop eher gewöhnungsbedürftig und mit EDM hat dieser Release auch nicht mehr viel zu tun. Ob sich die Nummer in den Charts durchsetzen kann, werden wir in den nächsten Wochen sehen. Wir freuen uns auf weiteres von Alan Walker, auch wenn es uns gefallen würde, wenn die nächsten Produktionen wieder etwas EDM-lastiger werden würden.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Svenja · Vor 1 Monaten
    ich finde den Song super. Genau die richtige Mischung aus allen. Daumen hoch!
  • This commment is unpublished.
    Mario · Vor 1 Monaten
    Finde es dennoch EDM lastig. Ist ja elektronische Tanzmusik. Dazu auch noch sehr stimmig und euphorisch. Tolle Nummer!
Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Jason D3an - Catch the Light
DJ Promotion |
Fadersport Records präsentiert:
Max The Sax - Disco Sax Inferno
DJ Promotion |
Max The Sax Records präsentiert:
Nico Hein - Unexpected [Album]
DJ Promotion |
Soundatraq präsentiert:
techMOUSE - Pushing On
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
2TRONIC - Light Up My Fire
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
On TV - Dancing on the Moon
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares