Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Walker arbeitet erneut mit PUBG Mobile zusammen

Alan Walker, K-391 & Boy In Space - Paradise

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Alan Walker, K-391 & Boy In Space - Paradise"Paradise" von Alan Walker, K-391 & Boy In Space.

Am 23. September veröffentlichte der britisch-norwegische Star-DJ Alan Walker, der aktuell äußerst aktiv ist, seine nächste Single. Für den Track holte er sich erneut den EDM-Act K-391 ins Studio. Der Musiker Boy In Space ist der Dritte im Bunde. Die Nummer ist zudem eine erneute Zusammenarbeit zwischen dem Star-DJ und dem Videospiel PUBG Mobile. Was die Kollaboration kann und alle weiteren Infos zum Track, erhaltet ihr im Folgenden.


Paradise - Klassische Alan Walker Vibes

Bevor wir jedoch zum Song kommen, wollen wir noch kurz auf die drei Interpreten der Single zu sprechen kommen. Zum britisch-norwegischen Produzenten Alan Walker müssen wir eigentlich kaum noch Worte verlieren. Walker gelang der internationale Durchbruch bereits vor fünf Jahren mit seinem Track “Faded“. In den darauffolgenden Jahren gelang es ihm viele weitere Hits zu veröffentlichen. Darunter zählen unter anderem die Songs “On My Way“ und “Darkside“. Mit K-391 hat Walker bereits mehrfach zusammengearbeitet. So produzierten die beiden unter anderem den Hit “Ignite“ zusammen, auf den anschließend etliche weitere Kollaborationen folgten. Für “Paradise“ haben die beiden sich nun zusätzlich den Künstler Boy In Space ins Studio geholt.

Featured Track (Werbung)

Der Song stellt wie bereits angerissen eine erneute Zusammenarbeit von Alan Walker und PUBG Mobile da. Die Produktion ist aktuell in der Lobby des Videospiels zu hören und ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen beiden Parteien. Walker hat nämlich mit “On My Way“ und “Live Fast“ zum ersten Jahrestag des Spiels schon mal zwei Songs exklusiv fürs Spiel produziert. Musikalisch handelt es sich bei der Nummer um einen klassische Alan Walker Dance-Nummer. Die Handschrift des DJs ist im gesamten Song und speziell im Drop stark wiederzuerkennen. Die Vocals machen das starke Instrumental noch besser und vollenden die gelungene Produktion.

Fazit: Mit ”Paradise” liefern uns die drei Künstler Alan Walker, K-391 und Boy In Space einen starken Dance-Track, der durch klassische Alan Walker Sounds sowie durch atemberaubende Vocals überzeugen kann. Falls ihr selbst noch nicht in die Nummer hineingehört habt, solltet ihr das über den untenstehenden Link nachholen. Wir freuen uns auf alle Fälle auf die noch kommenden Releases aller drei Acts.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 53.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version