Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Track zum Mobil Game

PUBG-Song: 'Alan Walker x A$AP Rocky - Live Fast'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Alan Walker x A$AP Rocky - Live Fast"Live Fast" von Alan Walker x A$AP Rocky.

Damit hätte wohl kaum einer gerechnet: Alan Walker nimmt sich urbanen Sounds an, und holte dafür niemand Geringeren als A$AP Rocky ins Boot, was “Live Fast“ eine aktuelle Brisanz verleiht. Gelingt dem Star-DJ der Stilwechsel?


Live Fast

Alan Walker überraschte zuletzt mit der poplastigen Single “On My Way“. Auch wenn der Track mit Sabrina Carpenter und Farruko nur in Norwegen und Schweden in den Charts durchstartete, lässt er sich mit über 153 Mio. Spotify-Streams und 174 Mio. YouTube-Klicks schwer als Flop bezeichnen. Vor einigen Tagen trat Alan Walker beim Tomorrowland auf und konzentrierte sich dabei auf seine bekanntesten Tracks und Remixes.

Der amerikanische Musiker und Schauspieler A$AP Rocky hat bisher drei erfolgreiche Solo-Alben veröffentlicht und ist neben eigenen Hits als Feature-Rapper bei u.a. Selena Gomez und Alicia Keys gefragt. Momentan ist er mit negativen Schlagzeilen behaftet, da er sich aufgrund einer Schlägerei hinter schwedischen Gardinen befindet. Nicht nur der amerikanische Präsident, sondern auch Alan Walker selbst bezog für den Künstler Stellung, der laut Rockys Management derzeit unmenschliche Umstände aufgrund der Haftbedingungen erleiden muss.

Wie auch die letzte Single wird “Live Fast“ in Zusammenarbeit mit einem erfolgreichen Mobil Game veröffentlicht; in diesem Fall handelt es sich um “Playerunknown's Battlegrounds (PUBG)“. Der Midtempo-Track startet gleich mit dem Refrain, ehe A$AP Rocky vom Gesang zum Rap wechselt. Hierbei wird zwar immer wieder Auto Tune verwendet, allerdings auf behutsame Art und Weise. Trotz dem eindeutig urbanen Charakter schimmert der typisch-melancholische Sound von Alan Walker hindurch. Der zweiteilige Chorus ist mit seinen stimmungsvollen Backgroundchören und Scratch-Parts das Song-Highlight und geht sofort ins Ohr. Der C-Part ist sehr atmosphärisch gehalten und beendet mit einer Variation des Refrains die urbane Ballade.

Fazit:  “Live Fast“ von Alan Walker und A$AP Rocky könnte durchaus Erfolg haben, da sich der eingängige Track aufgrund des Hip Hop-Booms voll am Puls der Zeit befindet. Trotz des Stilwechsels sind Alan Walkers musikalische Eigenheiten heraus zu hören, und auch A$AP Rocky macht seine Sache gut. Der Rest ist Geschmackssache, denn sicherlich werden einige Walker-Fans hiervon überrascht sein. Durch sein Hitpotential hat “Live Fast“ auf jeden Fall eine Chance verdient, daher ruhig mal reinhören!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Calmani & Grey feat. ONIVA - Take Me Back
DJ Promotion |
KnightVision präsentiert:
Rockstroh & Sean Finn - Schmetterlinge
DJ Promotion |
Selfie Tunes präsentiert:
DJ Gollum & A. Spencer - In the Shadows 2k19
DJ Promotion |
Global Airbeatz präsentiert:
Floorfilla x Phatt Lenny - Anthem #4
DJ Promotion |
SHOONZ präsentiert:
Stockanotti - Amore Musica
DJ Promotion |
Stockanotti präsentiert:
Geri Der Klostertaler - I schick dir mei Herz mit der Post
DJ Promotion |
G/T Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares