Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

TLC-Cover

TLC-Cover: 'CALVO & DAZZ - No Scrubs'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

CALVO & DAZZ – No Scrubs"CALVO & DAZZ – No Scrubs".

Das weibliche Hip Hop-Trio TLC stürmte in den 90er Jahren mit mehreren Songs weltweit die Charts. Ihr Hit ”No Scrubs” aus dem Jahr 1999 ist mit 445 Mio. Spotify-Streams nach wie vor ein Dauerbrenner. Was lag somit näher, als den Song ins Jahr 2020 zu holen und ihm ein zeitgemäßes Dance-Gewand zu verpassen? Das dachten sich nämlich CALVO und DAZZ, als sie am 20. März ihre Coverversion veröffentlichten. ”No Scrubs” läuft übrigens auch in unserer DJ-Promotion. Wir möchten euch die chartverdächtige Variante hiermit wärmstens ans Herz legen.


No Scrubs

DAZZ ist bei uns inzwischen Dauergast, werden seine Releases regelmäßig besprochen: Erst im Februar stellten wir euch die Single “Let Go“ mit Sänger Tim Riehm vor. Nach derzeitigem Stand ist die House-Nummer mit markanten Funk-Sounds und Bläser-Grooves nicht mehr weit von einer Mio. Spotify-Streams entfernt. Der DJ und Musikproduzent arbeitet übrigens nicht zum ersten Mal mit CALVO zusammen: Bereits im Frühling letzten Jahres remixte er dessen Track “Let Me Love You“. Seine tanzbare Bearbeitung des Mario-Covers konnte bei Spotify sogar die Reichweite der Originalproduktion übertreffen und zählt bis heute mehr als 6 Mio. Plays.

Die zwei EDM-Künstler, welche beide aus Hamburg stammen, haben glücklicherweise die Stärken des von “No Scrubs“ belassen und die Komposition lediglich auf die Höhe der Zeit gebracht. Das merkt man bereits am Intro, dessen Lead-Synth man bereits ähnlich aus dem Original kennt und welches gekonnt modifiziert wurde. Die Hook zieht sich auch durch die nachfolgenden Gesangspassagen hindurch, welche von einer talentierten, aber leider anonymen Gastsängerin vorgetragen werden. Die nach wie vor unwiderstehliche Topline wurde in ein mittelschnelles House-Arrangement verpackt, welches nach dem Chorus im Drop mit catchy Pluck-Sounds seine volle Power entfaltet. Nach dem C-Part zerschmelzen Refrain und Drop im Finale miteinander, ehe “No Scrubs“ nach knapp drei Minuten Spielzeit beendet wird.

Fazit: Mit ihrer Version zu TLCs “No Scrubs“ haben CALVO und DAZZ eine äußerst gelungene Neuauflage kreiert. Die Ohrwurm-Melodie steht nach wie vor im Fokus, während das Sound Design mit trendigen House-Sounds voll am Puls der Zeit liegt. Die beiden Musiker haben hierbei ihre Signature Sounds bestens miteinander kombiniert. Die Vocals der Sängerin werten das Instrumental zudem auf.  Daher ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis das hochwertig produzierte Cover die Airplay-Stationen und in geraumer Zeit die Clubs erobert. Für Freunde von aktueller Musik und EDM eine klare Empfehlung unsererseits!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 96.67% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify