Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Der nächste Hit des Stars?

Musikvideo: 'INNA x Farina - Read My Lips'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

INNA x Farina - Read My Lips"Read My Lips" von INNA x Farina.

Fans des rumänischen Superstars dürfen sich mal wieder über brandneue Töne von INNA freuen: Am 11. September erschien ihre aktuelle Single “Read My Lips“. Der tanzbare und eingängige Track bietet musikalisch eine andere Facette der Sängerin, die als Feature-Star die kolumbianische Künstlerin Farina an ihrer Seite hat. Das gelungene Video mit tollen Choreographien und einer mystischen Atmosphäre hat inzwischen über 4 Mio. YouTube-Klicks erreicht- zurecht, wie wir finden.


INNA x Farina

So produktiv wie in diesem Jahr war INNA wohl in ihrer Karriere selten, denn auch wir haben bereits mehrfach über ihre ohrwurmtauglichen Singles berichtet. Zuletzt stellten wir euch Anfang Juli ihren Song “Nobody“ vor. Allein auf YouTube schreitet das Musikvideo inzwischen auf 3 Mio. Aufrufe zu. Erst vor kurzem erschien gemeinsam mit Sängerin Minelli, die ebenfalls aus Rumänien stammt, das Duett “Discoteka“, das ebenfalls nicht mehr weit von 3 Mio. YouTube-Clicks entfernt ist. Seit 12 Jahren ist die Sängerin rund um den Globus erfolgreich und hat in all den Jahren neben diversen Hits nicht nur diverse Preise eingeheimst, sondern auch mit berühmten Kollegen wie J Balvin, Flo Rida und Pitbull zusammen gearbeitet. Dieses Mal nahm sie Sängerin und Rapperin Farina mit ins Boot, die im Jahr 2005 an X-Factor in Kolumbien teilnahm und als Drittplatzierte fortan Hit an Hit landet. Songs wie “Mejor Que Yo“ und das Maluma-Duett “Asì Asi`“ zählen mit jeweils 62 und 54 Mio. YouTube-Clicks zu den größten Erfolgen der Reaggaeton-Künstlerin.

Read My Lips

“Read My Lips“ fängt mit einem verspielten Moombahton-Intro an, ehe die charismatische und einzigartige Stimme von INNA ertönt. Die Komposition ist auf Hit-Rezept geschrieben worden, denn sowohl die eingängigen Strophen als auch Bridge und Chorus gehen sofort ins Ohr. Der Topline-Refrain wird zuerst von basslastigen Flächen und Percussion-Sounds umwoben, ehe die Bassdrum dazu stößt und heiße Latin-Sounds zu hören sind, die sich auch an den folgenden Drop anschließen. Die zweite Strophe wird zunächst als Rap-Passage von Farina bestritten, ehe sie mit INNA in der Bridge zusammen trifft. Das Arrangement begeistert durch seine Fusion aus Pop, Reaggaeton, und Moombahton. Zudem regt der knackige Beat und die fette Bassline  zum Tanzen an.

Fazit: Mit “Read My Lips“ hat INNA einen potenziellen Hit am Start, der schon nach wenigen Tagen auf Spotify und YouTube erfolgreich unterwegs ist. Hierbei bietet sie einen gelungenen Genre-Mix mit Fokus auf Latin-Klänge, in welchen sich Feature-Gast Farina bestens einfügt. Verpasst nicht das gelungene Musikvideo!


User-Wertung

Wie findest du den Song? : 82.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify