Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Für die Festivals

ZIGGY X feat. Sedutchion - Frequencies Lost

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

ZIGGY X feat. Sedutchion - Frequencies Lost"Frequencies Lost" von ZIGGY X feat. Sedutchion.

Knapp drei Monate ist die GER/ENG-Collab von ZIGGY X und Jakka-B, die mit "Don’t You Wanna" voll durchstartet her. Jetzt hat sich Mr. X nicht zum ersten Mal die niederländische Sedutchion ins Studio geholt und liefert mit "Frequencies Lost" ein richtiges Brett ab.


ZIGGY X

2020 war gezeichnet durch die Corona-Pandemie. Kein großen Veranstaltungen und schon gar keine Festivals. Für einige WCDs (World Club Domes) war ZIGGY X eingeplant, die ihm sicherlich noch eine größere Reichweite verschafft hätten. Nichtsdestotrotz dürfte Deutschlands leading Hard Dance-Act zu den Gewinnern des letzten Jahres gezählt werden. Hat sich doch die Anhängerschaft sowohl bei Spotify als auch bei Instagram stark vermehrt.


SEDUTCHION

Wie eingangs erwähnt ist es nicht die erste Collab von ZIGGY X und der in Reusel (NL) lebenden Sedutchion, die von jeher eherHardcore-Produktionen (u.a. mit Neox oder The Weaver) ihre Stimme gegeben hat. In der im Mai 2019 erschienenen "Summer Rave“ ist die mystisch wirkende Stimme der 33-jährigen Blondine erstmals in einem ZIGGY X-Track zu hören. Die Mystik unterstreichen auch ihre Lyrics, die sie auch für "Frequencies Lost" geschrieben hat und mit denen sie immer versucht eine Geschichte zu erzählen.

Featured Track (Werbung)

Frequencies Lost

Es ist das wohl härteste Release von ZX auf Bionic Bear bisher. Es startet mit einem Radiotuning, ehe die Stimme von Sedutchion einsetzt. Nach einer kurzen Intro-Phase, in der die Hook einmal kurz angespielt wird und dem Thema entsprechend abstürzt, kommt der erste Drop der durch seine ravigen Sounds schon gut nach vorne geht.  
Es folgt das zweite Break, das mit einer Rhythmik unterlegt ist und vielleicht deshalb sogar finsterer wirkt als das Erste.
Schnörkellos geht es in den zweiten Drop, der natürlich wie dieselbe Hook hat, aber typisch ZIGGY X variiert und noch mehr Alarm macht als der zuvor gehörte.

Fazit: Straight foward beschreibt "Frequencies Lost“ auf den Punkt. Dieser Track lässt jedes Raverherz höher schlagen und bereichert das musikalische Portfolio von ZIGGY X noch einmal mehr. Mit seinen 160 BPM marschiert "Frequencies Lost" derart nach vorne, dass nur Volkmusikler und Houser stehen bleiben dürften. Auch mit diesem Track hat ZIGGY X wieder etwas für Festivals geschaffen (die dieses Jahr auch wieder ausfallen dürften). Volle Punktzahl!!!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 99.2% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version