fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Faszinierender Dance-Pop-Sound

Pawl & Discrete feat. Ebenezer - 5 AM

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Pawl & Discrete feat. Ebenezer - 5 AM"5 AM" von Pawl & Discrete feat. Ebenezer.

Nach ihrer Erfolgs-Collab „In My Heart“, die auf Spotify über 5 Millionen Streams erreichen konnte, tun sich die schwedischen Produzenten Pawl und Discrete nun schon zum dritten Mal zusammen. Für den neuen Track „5 AM“ wurde auch der britische Rapper Ebenezer mit ins Boot geholt. Geschickt kombiniert die Nummer poppige Vocals mit clubreifen House-Beats und erfrischenden Trap-Parts. Den hitverdächtigen Song und seine Interpreten stellen wir euch heute mal ganz genau vor.


Pawl, Discrete und Ebenezer

Pawl ist ein Singer/Songwriter und Produzent aus Stockholm mit libanesischen Wurzeln. Bereits mit 13 Jahren brachte er sich Musikproduktion in einem Jugendzentrum bei. Heute kann er auf Support von Weltstars wie The Chainsmokers oder Cheat Codes stolz sein. Allein auf Spotify wurden seine Songs schon über 58 Millionen Mal gestreamt.

Discrete stammt ebenso aus Stockholm und kam dank seiner Familie bereits im frühen Alter mit der Musikproduktion in Kontakt. Erst nach jahrelangem Arbeiten an unveröffentlichten Solo-Projekten ebenso wie an Songs für Künstler aus allen möglichen Genres hat Discrete 2018 seine erste eigene Single „WITHOUT YOU.“ veröffentlicht. 2020 erschien seine vielseitige Debüt-EP „EXPLORE“.

Ebenezer, ein Multitalent aus Großbritannien, hat als Produzent und Songwriter bereits mit Jeremih, Ty Dolla $ign, A Boogie wit da Hoodie und vielen mehr gearbeitet. Der ebenso begnadete Sänger und Rapper ist für seine vollständig selbstproduzierten Singles und EPs bekannt.

Featured Track (Werbung)

5 AM

Für „5 AM“ haben die drei Interpreten das Beste aus ihren Welten miteinander vereint. Im Mittelpunkt der Breakdowns steht zunächst Pawls herausragende Stimme, die von einem mysteriösen, zurückhaltenden Instrumental begleitet wird. Die Drops hingegen entblößen „5 AM“s clubbige Seite, die von satten Bässen, coolen Vocal-Chops und groovigen House-Beats ausgemacht wird. Im weiteren Verlauf des Songs sorgen lässige Trap-Parts und die mitreißenden Rap-Passagen von Ebenezer für Abwechslung.

Fazit: Gemeinsam mit Ebenezer haben Pawl und Discrete eine weitere hitverdächtige Collab an den Start gebracht. Diese bildet darüber hinaus den Auftakt für eine bevorstehende gemeinsame EP, die später in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 77.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version